Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Live 1984

    Patrick - - David Gilmour

    Beitrag

    @boernix Cotona? Was Japanisches?

  • Live 1984

    Patrick - - David Gilmour

    Beitrag

    Zitat: „..und keiner wußte wie man Cotona überhaupt schreib“ Ja, sehe ich.

  • "the Pollys" "The boring world of Charly Gilmour"

  • oder "die Überspitzen"

  • Zitat von lunatic100: „Zitat von Sir_Dennis: „Zitat von hardy: „Zitat von Patrick: „ “ “ Dazu mal an alle hier eine frage.. ist run like hell auch tiefer t .. Und Hajo wird ja berichten ob er wirklich live Singt .. “ glaub ich nicht , das er live singt... und das er sich überhaupt dazu herabläßt RLH zu spielen Roger Waters Reflects On Playing Pink Floyd Songs Without David Gilmour <--- dchjade eigentlich , aber er kann es nicht lassen... “ du glaubst nicht das er sich dazu herabläßt RLH spielt? …

  • Zitat von Sir_Dennis: „Dazu mal an alle hier eine frage.. ist run like hell auch tiefer ? A “ ja, müsste eigentlich. Das wegbrechen seiner Stimme ab "With your nerves in tatters.." scheint ihn garnicht mehr zu stören. Gilmour hätte aber wohl inzwischen auch so seine Probleme beide Parts zu singen....

  • Roger tut was

    Patrick - - Roger Waters

    Beitrag

    ich glaube da arbeitet sich Waters wieder an der Musik von heute ab. Ich meine vor circa 12 Jahren war es Robbie Williams und 2005 die Spice Girls. Aber mir fällt auch auf dass über seine Tour recht wenig geschrieben wird. Bei PuS hat man ja gerade einen ganzen Kommentarbaum geschlossen weil es zu politisch wurde, aber auch sonst scheint Mason wichtiger. Dabei hat Waters nach nicht mal einem Monat schon paar Stücke musikalisch etwas umgebaut.

  • Zitat von lunatic100: „Zitat von Hajo: „Zitat von Patrick: „juhuu er singt live, ohgott er singt live..... “ NATÜRLICH singt er live! “ Es gibt ein älteres Voio von der Dark Side Touir....da sieht man deutlich , das er zu spät am Micro ist , und sich fürchterlich ärgert.... “ Dass er mal eben so "Flechter Memorial Home" ins Micro schmettert, hat man ihn nach dem Rio-Auftritt sowieso nicht abgenommen. Die Dark Side Tour fand ich rückwirkend sowieso recht schwach (2006 noch mehr als 2007), im Verg…

  • Run Like Hell gefällt mir aber richtig gut, er versucht ja richtig zu beweisen, dass er NICHT Playback singt. Bei Minute 2:30 wohl etwas unabsichtlich. youtube.com/watch?v=ymNLY-7p3ho

  • juhuu er singt live, ohgott er singt live..... Also, wenn das so weiter geht, ist er am Ende der Tour komplett heiser ....oder der Song fliegt raus youtube.com/watch?v=KhHT2drsNpg

  • ich empfinge In the Flesh immer noch als unpassend zum Konzept, "Show must Go On" oder ein "CN Reprise" hätte vielleicht besser gepasst. Das er dann noch ins Publikum ballert, ist auch mir etwas Zuviel des guten.

  • hatte die LIG nicht den Fehler, dass man bei Echoes noch im Mittelteil "Pings" eingebaut hat?!

  • Roger tut was

    Patrick - - Roger Waters

    Beitrag

    Zitat von Hajo: „Da ist zwar richtig, aber nun wollen wir mal nicht zu streng sein “ das stimmt irgendwie. Im Richtigen Moment den Namen "Seerose" in die Halle zurufen, kann schon äußerst belustigend sein. Memories....

  • Roger tut was

    Patrick - - Roger Waters

    Beitrag

    wenn wir schon dabei sind: Zitat von boernix: „gelaber bei den ruhigen Passagen finden ich fast genauso schlimm “ das rein gerufen und Gepfeife ist dann aber auch nervig. Ich bin mir ziemlich sicher Waters kennt sein Vornamen, da muss man ihm den nicht immer zurufen.

  • Roger tut was

    Patrick - - Roger Waters

    Beitrag

    Zitat von ichderduke: „Die Menschen sind fürchterlich. Kann man sich nicht mal 2 Stunden ein Konzert ansehen ohne ständig Futter etc. zu holen und anderen vor der Nase herzulaufen?!? “ neee, die haben Probleme mit Waters politischen Ansichten und suchen die Bar auf

  • Roger tut was

    Patrick - - Roger Waters

    Beitrag

    Zitat von lunatic100: „als wenn es zwei verschiedene SAtücke wären.... “ CN ist komplett neu arrangiert. Somit klingt es komplett anders. Der Aufbau ist ja auch ein ganz anderer.

  • Roger tut was

    Patrick - - Roger Waters

    Beitrag

    Ich hab das Gefühl, in Toronto hat man bei Run Like Hell "ne Schippe" draufgelegt. Der Drummer drummt bei Carins Synthiesolo weiter und es klingt irgendwie mehr rockiger und nicht mehr so Psycho. Gefällt mir etwas besser, nur ist es wohl wirklich der Beweis, dass Waters hier Playback singt, da er alles alleine singt. In Pittsburgh sag da noch einer (nicht Carin oder Kilmister) mit. Kann mich aber auch irren. youtube.com/watch?v=UKuMTdxpXqM

  • Roger tut was

    Patrick - - Roger Waters

    Beitrag

    Zitat von Andreas: „Das bashing gegenüber den Pink Floyd Fans wäre allerdings echt nicht nötig, soll doch sein Ding machen und gut is. “ er verwendet bei den historischen Clips auch nur Material aus der Barett-Zeit. The Bravery of Being Out of Range gefällt mir in der Version übrigens nicht so gut, Power that Be bin ich mir noch nicht ganz klar. Ansicht aber toll dass es wieder eine KAOS Nummer ins Programm geschafft hat. Hat Jemand schon erfahren was es für Marchedaising Artikel/motive gibt?

  • Roger tut was

    Patrick - - Roger Waters

    Beitrag

    Zitat von hammy79: „Zitat von knatter: „Mittlerweile sieht er sich scheinbar als alleiniger Allwissender.... “ Was hat er denn gesagt? “ ich glaube Knatter bezog sich da auf den Anfang wo es hieß (frei übersetzt) wenn du ´n Problem mit der Show hast, hau ab und geh verdammt nochmal zur Bar in die Lobby. Das ist halt Waters. Kaum zu glauben aber auch, vor 41 Jahren baute er eine Mauer zwischen sich und dem Publikum und lief mit Kopfhörern rum, jetzt kann ihm die Bühne garnicht dicht genug am Publ…

  • Roger tut was

    Patrick - - Roger Waters

    Beitrag

    Man sollte sicher kein vorschnelles Urteil fällen anhand Clips, aber ich sehe in diesem Konzert tatsächlich ein Konzept. Da passen die veränderten Songs schon richtig gut. Tatsächlich hätte er ohne Dark Side sogar noch mehr punkten. Aber In the Flesh passt wirklich nicht. Mich gruselt es schon wenn er das in Deutschland machen würde wo man ihn wohl sowieso eigentlich garnicht haben möchte. Run like Hell hätte vielleicht besser funktioniert wenn er mal neuen, je nach Abend, Text aufgesagt hätte. …