Nick Mason im Roundhouse London - 03./04. Mai 2019

    • "Zum Wohle der Fans" wegen dem Corona Virus verschoben. Die Begründung kann ich überhaupt nicht verstehen. Die wollen wohl mehr Geld machen idem die Veröffentlich mit der Tour gekoppelt wird. Reichlich unverschämt.
      Udo Lindenberg: "Jeder Tag ist gleich lang, aber nicht gleich breit"
    • Nick Mason official:
      "Due to the current situation and considering the well-being of our fans we've taken the decision to move the release date of 'Nick Mason's Saucerful Of Secrets – Live At The Roundhouse' to September 18th."

      Zu gut deutsch:
      "Aufgrund der aktuellen Situation und angesichts des Wohlergehens unserer Fans haben wir beschlossen, das Erscheinungsdatum von "Nick Masons Saucerful Of Secrets - Live im Roundhouse" auf den 18. September zu verschieben."

      Echt jetzt? Angesichts des Wohlergehens unserer Fans? Andere Künstler veröffentlichen Live Streams, teilweise sogar kostenlos, um den Fans in der jetzigen Situation etwas Abwechslung zu bieten, und Herr Mason verschiebt die Veröffentlichung mit einer, sorry, selten dämlichen Begründung? Sind es nicht doch rein finanzielle Gründe? Ich denke schon. Aber nein, die Fans sollen auch noch für blöd verkauft werden. Das enttäuscht mich maßlos. Ein Millionär giert in der jetzigen Zeit nach mehr. Das ist für mich mehr als nur enttäuschend. Wenn er die DVD/Blue-Ray verschiebt, okay, noch nachvollziebar. Aber dann sollte er doch wenigstens die digitale Variante veröffentlichen, von mir aus auch über Streaming-Dienste. Viele Fans haben die Veröffentlichung sehnsüchtig erwartet, für sie war dieser Termin ein kleiner Lichtblick in diesen Zeiten, der ihnen nun genommen wird. Für mich ein falsches Zeichen zur falschen Zeit.
      Also ich bin einfach nur fassungslos und maßlos enttäuscht, sowohl von dem Umstand der Verschiebung, aber vor allem von der Art und Weise.

      Wie seht ihr das?
      Life is a short, warm moment and death is a long cold rest.
    • Eine physische VÖ macht - gerade bei einer älteren Zielgruppe, die gerne noch vor Ort "beim Plattenhändler des Vertrauens" einkauft - derzeit schlicht und ergreifend wenig Sinn. Klar würde ein gewisser Teil dieser Käufer dann halt im Internet bestellen (ein Teil macht es sowieso schon), aber andere würden die Anschaffung verschieben und erst in ein paar Monaten kaufen, wenn auch die ersten Reduzierungen kommen. Oder den Release ganz aus den Augen verlieren. Nicht jeder potentielle Käufer ist Hardcore-Fan, der alles sofort haben muss. Alles eine Frage der Wirtschaftlichkeit. Herr Mason ist zwar Multimillionär, will aber letztlich auch keinen Verlust einfahren. Dazu kommen noch zig andere weniger solvente Mitverdiener, die ein Interesse am Erfolg haben.
    • SpaceCowboy schrieb:

      Eine physische VÖ macht - gerade bei einer älteren Zielgruppe, die gerne noch vor Ort "beim Plattenhändler des Vertrauens" einkauft - derzeit schlicht und ergreifend wenig Sinn. Klar würde ein gewisser Teil dieser Käufer dann halt im Internet bestellen (ein Teil macht es sowieso schon), aber andere würden die Anschaffung verschieben und erst in ein paar Monaten kaufen, wenn auch die ersten Reduzierungen kommen. Oder den Release ganz aus den Augen verlieren. Nicht jeder potentielle Käufer ist Hardcore-Fan, der alles sofort haben muss. Alles eine Frage der Wirtschaftlichkeit. Herr Mason ist zwar Multimillionär, will aber letztlich auch keinen Verlust einfahren. Dazu kommen noch zig andere weniger solvente Mitverdiener, die ein Interesse am Erfolg haben.
      Du bestätigst mich. Alles eine Frage der Wirtschaftlichkeit. Es geht um Geld. Doch warum dann diese bescheuerte Begründung und nicht ehrlich?
      Außerdem habe ich ja gesagt, dass ich die Verschiebung von CD/DVD/Blue-Ray durchaus nachvollziehen kann (aber wie gesagt mit ehrlicher Begründung und nicht mit einer Verarschung der Leute, gerade in dieser Situation)
      Aber eine (zu bezahlende) Veröffentlichung auf Steaming-Diensten sollte gemacht werden. Niemand will hier was kostenlos. Aber das wäre ein positives Zeichen in der jetzigen Situation. Meiner Meinung.
      Life is a short, warm moment and death is a long cold rest.
    • Die Leute würden eher jetzt sowas kaufen als in Monaten, denke ich.
      Jetzt ist den Leuten langweilig in der Quarantäne.
      In Monaten müssen sehr viele Leute jeden Cent 3 mal umdrehen, und wägt ab, ob man sich noch ein Konzert des Schlagzeugers von Pink Floyd kauft.

      Mir unverständlich, die Teile liegen fertig auf Halde.
    • Fearless schrieb:

      Du bestätigst mich. Alles eine Frage der Wirtschaftlichkeit. Es geht um Geld.
      Klar.

      Fearless schrieb:

      Doch warum dann diese bescheuerte Begründung und nicht ehrlich?
      Weil kein Musiker jemals öffentlich sagt "Ich bringe ein neues Album raus und gehe auf Tour, um damit viel Geld zu verdienen." Die PR spricht IMMER von "tolles Produkt für Fans" "sein persönlichstes Album" etc. Das ist jetzt bei einer Verschiebung nicht anders.

      Fearless schrieb:

      Außerdem habe ich ja gesagt, dass ich die Verschiebung von CD/DVD/Blue-Ray durchaus nachvollziehen kann (aber wie gesagt mit ehrlicher Begründung und nicht mit einer Verarschung der Leute, gerade in dieser Situation)
      Aber eine (zu bezahlende) Veröffentlichung auf Steaming-Diensten sollte gemacht werden. Niemand will hier was kostenlos. Aber das wäre ein positives Zeichen in der jetzigen Situation. Meiner Meinung.
      Das würde aber dazu führen, dass die physische VÖ in ein paar Monaten wesentlich unattraktiver wird.

      Andreas schrieb:

      Die Leute würden eher jetzt sowas kaufen als in Monaten, denke ich.
      Jetzt ist den Leuten langweilig in der Quarantäne.
      In Monaten müssen sehr viele Leute jeden Cent 3 mal umdrehen, und wägt ab, ob man sich noch ein Konzert des Schlagzeugers von Pink Floyd kauft
      Wer wegen Corona finanzielle Einbußen befürchten muss, dreht jetzt schon jeden Cent um. Im September sieht man schon klarer.
    • Siehe Corona-Thread ??

      Sind wir schon wieder beim Mobbing?? Für mich wohl wieder hier einiges Gesperrt.
      'In the beginning, God created the Heaven and the Earth' ........... and let there be Light. © William Anders, 1968 on Bord from Apollo 8, in the orbit from the moon
    • Die Wogen haben sich sich doch seit längerem geglättet.

      OK nochmal OT.

      Na, wenns mal so wäre. Der Kailash ist jetzt wohl wieder weg. Ich hatte kürzlich mit Wolfi telefoniert - auch ihn hat/hatte hat die "Forumsleitung" für viele Bereiche gesperrt. Was soll man groß dazu sagen. Willkommen in der DDR. :) :) :) :)
      'In the beginning, God created the Heaven and the Earth' ........... and let there be Light. © William Anders, 1968 on Bord from Apollo 8, in the orbit from the moon
    • Also, ich finde es auch doof, dass die Veröffentlichung verschoben wird. Ich hatte mich schon darauf gefreut. Nun gut, dann halt später. Mir ist die Begründung egal. Ich werte sie auch nicht, denn ich kann es nicht ändern. Warte ich halt noch etwas und freue mich dann um so mehr.
    • Green Is The Colour

      WIEDER DIESE SEHR GUTE BILDQUALITÄT! Die BluRay wird sicher ein Klassiker.

      Leider gefällt mir der Gesang von Gary nicht so gut wie damals in der Leiszhalle/HH.

      Ist IMO jetzt zu weit entfernt von dem zarten Gesang von damals in den 1970ern!

      Jetzt bitte Obscured By Clouds/When You´re In nachlegen im Netz, Nick!!!
    • Die aktuelle Begründung von Masons Truppe zur Verschiebung leuchtet mir auch nicht ein. Sehe bei Facebook ohne Ende Werbung für aktuelle Neuveröffentlichungen. Hier möchte wohl jemand erst vor Tourbeginn das Ding rausbringen, weil er mehr Einnahmen (Konzertverkäufe und Ton-Bildträger) erwartet. Und solche Leute haben mal "Money" produziert. Shame on you.
      Udo Lindenberg: "Jeder Tag ist gleich lang, aber nicht gleich breit"