Roger Waters - 'Us + Them' - DER FILM

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Roger Waters - 'Us + Them' - DER FILM

      Es ist bereits bekannt geworden, dass es einen Film zur 'Us + Them'-Tour geben wird, der im Herbst 2019 ins Kino kommt (als 'One-Time-Event')
      und dann vermutlich später auch auf DVD/Blu-ray erscheinen wird. Daher starte ich mal einen entsprechenden Thread.

      Heute hat Sean Evens auf seinem Account ein Foto veröffentlicht, welches vermuten lässt, dass der Film fertig sein könnte:

      Evans.jpg
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Neu

      Welche Schauspielfähigkeiten meinst du?

      So zu tun als würde er live singen... ^^ :angel:
      "Every gun that is made, every warship launched, every rocket fired signifies, in the final sense, a theft from those who hunger and are not fed, those who are cold and are not clothed."
      Dwight David Eisenhower
    • Neu

      Hajo schrieb:

      Sorry, aber diese "bemalte Sonderedition" war eine ganz tolle Aktion und jede/r Besitzer/in hat nun ein einzigartiges Unikat! Mehr geht nicht.
      im Grunde doch viel zu teuer für das was am ende raus gekommen ist. Der Konzertfilm ist mehr Film als Konzert und viele Autogramme wurden ja irgendwie von Waters am Ende "auf lustig" Unterschrieben. Wenn du dich daran erfreust ist das doch super, für mich handelt es sich hier einfach nur um ein viel zu teuren Staubfänger, der ungenutzt Platz weg nimmt.
    • Neu

      Patrick schrieb:


      im Grunde doch viel zu teuer für das was am ende raus gekommen ist. Der Konzertfilm ist mehr Film als Konzert und viele Autogramme wurden ja irgendwie von Waters am Ende "auf lustig" Unterschrieben. Wenn du dich daran erfreust ist das doch super, mir mich handelt es sich hier einfach nur um ein viel zu teuren Staubfänger, der ungenutzt Platz weg nimmt.
      Hast Du die Box mal im Original gesehen?
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Neu

      Drummerpapa schrieb:

      Nicht zu vergessen der Charitygedanke dahinter.
      da hast du sicher recht, gerade deshalb finde ich es bisschen schade wenn der Künstler dann teilweise mit , was weiß ich, "Dr Stefan Frank", unterschreibt. Das macht die Box zwar noch besonderer, aber das mit dem Wein und Roger am späten Abend...muss man später erstmal glaubhaft erzählen.
    • Neu

      Patrick schrieb:

      aber das mit dem Wein und Roger am späten Abend...muss man später erstmal glaubhaft erzählen.
      Nö, muss man nicht: Waters hat - was inzwischen so an die Öffentlichkeit gekommen ist - wohl etwa mindestens 28 Boxen von den 1.500 "lustig" unterschrieben - soviele sind zumindest bekanntgeworden. Vllt sind es auch bis zu 40 oder 50 - wer weiß. Eine von diesen "lustigen Boxen" ist jedoch vor kurzem - gerade deshalb - bei 'Invaluable' für 6.300 USD + Aufgeld von 25% verkauft worden, er hat da mit "Pink behind the wall ;)" unterschrieben. Der Käufer hat also fast 7.900 USD dafür bezahlt. Das Besondere ist - wie immer bei solchen Objekten - das Unerwartete und Seltene... Das mit den "falschen Namen" betrifft also maximal 3% - oder andersrum, 97% aller Besteller haben eine regulär unterschriebene Box bekommen. Das Thema "falscher Name" ist also wirklich übertrieben. Dazu kommt, dass das wohl kaum gefälscht werden kann. JEDE Box ist ein Original und somit ist auch jedes unterschriebene Buch ein Original.

      Du solltest Dir die Box - aber davon abgesehen - wirklich mal selbst ansehen. Das hat wirklich so gar nichts mit den sonstigen Massen-/Billigwaren zu tun. Die 500,- waren m. E. sogar wirklich günstig für eine solche Perle! Das Ding wiegt mehrere Kilo! Die Qualität ist TOP! Der Aufwand sowas herzustellen ist extrem. Ich denke nicht, dass damit jemand Kohle gemacht hat, zumal alleine 'Os Gemeos' für eine Auftragsarbeit ohne Weiteres inzwischen 100.000 USD verlangen. Ich glaube, dass es etwas Vergleichbares kaum gibt. Die richtige Unterschrift von Waters ist da fast Nebensache. Er unterschreibt ja bereitwillig und geduldig x Dinge, sogar PULSE-Poster! ;) Da ist was "Signiertes" von ihm schon fast nichts Besonderes mehr.

      Daher finde ich es immer merkwürdig, wenn jemand ne Bewertung wie "im Grunde doch viel zu teuer für das was am ende raus gekommen ist" abgibt, ohne das, was am Ende dabei wirklich rausgekommen ist, mal im Original gesehen zu haben. Ist nicht böse gemeint, aber ich kann Dir versichern, dass jeder der meine Box gesehen hat, einen deutlich höheren Preis vermutet hat. ;)

      Aber natürlich ist das etwas "für den Fan" und nicht für den normalen Konsumenten, insofern gebe ich Dir Recht... - aber wir sind hier OT (und ich habe jetzt genug dazu beigetragen... ;) )
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Neu

      Patrick schrieb:

      Ich glaube ich kenne tatsächlich die Boxen nicht persönlich.
      @Neccropole schreibt: Du solltest Dir die Box - ... - wirklich mal selbst ansehen.

      @Patrick
      Der Meinung bin ich auch! In Klein Zecher hast Du die Gelegenheit und ein Besuch von Euch würde mich freuen, zumal Du ja oft in der Nähe bist!

      ...und damit wir vom OT wegkommen: Ins Kino können wir ja dann auch wieder gemeinsam gehen. :taetschel:
    • Neu

      Meine Vorfreude auf diesen Konzertfilm ist groß.
      Mir ist es auch lieber wenn eine Deluxe Editon kommt, mit mehreren Blu rays ( mehrere Konzerte und eine Doku.) und / oder CDs wie es zum Beispiel GRATEFUL DEAD gemacht haben. Aber wenn nicht, auch ok.
      Ich verstehe auch die Fans, die eine Edition wie bei THE WALL haben möchten.

      Lasst uns gemeinsam auf eine schöne Veröffentlichung warten. :)