Top 40 Greatest Guitar Solos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neccropole schrieb:

      Planet Rock hat die Leser befragt:
      Was ist das beste Gitarrensolo?

      planetrock.com/news/rock-news/…eatest-guitar-solos-ever/
      Google Übersetzer:

      Nachdem in den letzten Wochen Tausende von Stimmen von Planet Rock-Hörern abgegeben wurden, können wir jetzt die 40 besten Gitarrensoli aller Zeiten enthüllen - wie von Ihnen gewählt!

      Pink Floyds zeitlose Hymne aus dem Jahr 1979, „Comfortably Numb“, erreichte dank des Solo von David Gilmour mit 15% der Gesamtstimmen den ersten Platz.

      ‘Comfortably Numb’ wurde zuvor von Planet Rock-Hörern zum fünftgrößten Rock-Song aller Zeiten gewählt, und es ist kaum zu leugnen, dass Gilmours legendäres Gitarrensolo einer der bestimmenden musikalischen Momente in der Rockgeschichte ist.

      So großartig ist Gilmours sagenumwobene Black Strat, die er zusammen mit vielen anderen Pink Floyd-Klassikern auf dem "Comfortably Numb" Solo spielte, stellte kürzlich den Weltrekord für die teuerste Gitarre auf, die jemals auf einer Auktion verkauft wurde und erzielte 3.975.000 US-Dollar.
    • :thumbsup: Gratulation :thumbsup:

      Die Version vom Pompei Konzert, bei der du Hajo ja anwesend warst, NEID, ist ein Lieblingsstück von mir.

      Sehr Geil
      PF 1981 Dortmund, 1988 Hannover, 1989 Hamburg, 1994 Hannover
      DG 1984 Hamburg, 2015 Oberhausen
      RW 2018 Hamburg
      NM 2018 Hamburg, 2019 London
    • Dass in Zeiten, wo Gitarren-Solos Mangelware sind (die Hitparaden dieser Welt zeigen zur Zeit nichts, was wohl in der Umfrage auch nur ansatzweise reingekommen wäre) eine solche Umfrage zu starten - dafür meinen Respekt!

      Die bei planetrock eingestellte Version von CN ist zwar nicht meine Lieblingsversion des Liedes. Aber trotzdem zeigt es für mich eins:

      Der Meister hat gewonnen! :Git:
      hardy