The Wall

    • Neccropole schrieb:

      Die kompletten Rechte an 'The Wall' liegen bei Waters. Das war Teil des "Deals" nach den gerichtlichen Auseinandersetzungen nach seinem Ausstieg 1985/86. Das aufgezeichnete Material ist wohl vollständig in seinem Besitz. Ob er es jemals veröffentlicht ist zweifelhaft. Er hat wohl eigentlich kein großes Interesse "in der Vergangenheit zu wühlen". Meine Hoffung: Sollte er mal das Zeitliche segnen, könnten in den Augen seiner Nachkommen Dollarzeichen erscheinen...
      Martin, vielleicht hast Du ne Chance, das Du adoptiert wirst...... :D
      See you on


      Kuest(i)enfloyd


      Overhead the albatross hangs motionless upon the air and deep beneath the
      rolling waves
      in labyrinths of coral caves the echo of a distant time comes willowing
      across the sand
      and everything is green and submarine
    • Mr. Pink schrieb:

      Ich kann mir irgendwie auch nicht vorstellen, dass Roger Waters etwas veröffentlicht wo auf dem Cover Pink Floyd steht.
      Naja, er hat ja auch - wenn auch nicht besonders enthusiastisch - der Veröffentlichung der Live-Aufnahmen 'Is There Anybody Out There? The Wall Live 1980/81' und der 'Immersion Box' zu 'The Wall' zugestimmt...

      Ich warte aber zunächst noch auf die 5.1-Version des Albums 'The Wall' (die aber möglicherweise auch nicht erscheint, weil er sich mit James Guthrie nicht mehr besonders gut zu verstehen scheint) und wenn Letzteres nicht geschieht, wird es wohl auch keine Blu-ray vom Alan Parker Spielfilm 'Pink Floyd The Wall' geben, denn dafür wäre eine 5.1-Abmischung wohl auch erforderlich. Trotzdem halte ich die 5.1-Album Version und die Blu-ray für weitaus wahrscheinlicher als die Konzertaufnahmen der 1980/81er-Tour...

      OK, alles Spekulation. ;)
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Gestern wurde 'The Wall' 39! Ich bin mal gespannt, ob wir uns zum 40. Geburtstag in einem Jahre über irgendwas Besonderes freuen können... 5.1? Der Spielfilm auf Blu-ray oder 4K? Wer weiß...

      Zum gestrigen Jubiläum, hier noch eine kurze Anekdote:

      Nicht nur in Südafrika wurde zensiert: Die erste argentinische ‘The Wall‘-Ausgabe entsprach nicht dem englischen Original.

      Als die Schallplatte 1981 herauskam, wurde sie von der damaligen argentinischen Militärregierung teilweise offensichtlich als problematisch eingeschätzt. Die Exemplare dieser ersten Auflage wurden daher zensiert. Die Doppel-LP war – im Vergleich zur englischen Original-Pressung und den nachfolgenden argentinischen Ausgaben – um etwa zwanzig Minuten kürzer: Die Songs ‘The Happiest Days Of Our Lives‘, ‘Another Brick In The Wall, Part II‘ und ‘Mother‘ wurden von der ersten Seite entfernt. Dort befanden sich daher nur die Songs: ‘En Persona?‘ [‘In The Flesh?‘] / ‘El Hielo Delgado‘ [‘The Thin Ice‘] / ‘Otro Ladrillo en la Pared (Parte I)‘ [‘Another Brick In The Wall, Part 1‘] und zusätzlich – da die Seite ansonsten wohl zu kurz geraten wäre – der Song ‘Adiós, Cielo Azul‘ [Goodbye Blue Sky], welcher sich eigentlich als erster Song auf der zweiten Seite der Vinyl-Ausgabe befindet.

      Auf den späteren Ausgaben finden sich alle Songs wieder vollständig und in der richtigen Reihenfolge.

      Obwohl einige Exemplare dieser zensierten Fassung gepresst wurden, ist diese Version inzwischen schwer zu finden. Sie wurde größtenteils aus dem Handel genommen, schließlich fehlte dort der damals bekannteste Song des ganzen Albums...

      Hier das LP-Label von Seite 1:

      Argen.jpg
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Neccropole schrieb:

      Ich bin mal gespannt, ob wir uns zum 40. Geburtstag in einem Jahre über irgendwas Besonderes freuen können... 5.1?
      Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt, aber das wäre schon toll! :thumbsup:

      Neccropole schrieb:

      Als die Schallplatte 1981 herauskam, wurde sie von der damaligen argentinischen Militärregierung teilweise offensichtlich als problematisch eingeschätzt. Die Exemplare dieser ersten Auflage wurden daher zensiert. Die Doppel-LP war – im Vergleich zur englischen Original-Pressung und den nachfolgenden argentinischen Ausgaben – um etwa zwanzig Minuten kürzer...
      Du hast vermutlich auch davon ein Exemplar...?! :angel:
    • Die Anzahl habe ich tatsächlich bisher nicht ermittelt... ich schätze zwischen 80 und 100... keine Ahnung. Die oben erwähnte Argentinische Fassung habe ich allerdings noch nicht... Ich suche sie seit mehr als 10 Jahren...
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)