(Un)bekanntes von Pink Floyd bei Youtube und Co.

    • Jester schrieb:

      Puk schrieb:

      Eine Schande das nichts davon wirklich professionell auf Film aufgenommen wurde. Das gleiche bei Pulse. Da hat Floyd echt geschlampt...
      was gibt es denn für ein Problem mit Pulse?
      Ja, erstmal das Format, dann nur Fernsehqualität (schau mal was bei ADSOT möglich war) und zum Teil die Bildauswahl. Man sieht z.B. nicht das bei OOTD die Schweine am Schluss aus dem Turm geschmissen werden..
      Der Mensch ist leider nicht naiv, der Mensch ist leider primitiv.
    • Alles nachvollziehbare Gedanken.

      Man muss aber schlicht die Produktionsarten unterscheiden. DSOT ist mit 35mm Filmkameras aufgezeichnet worden. Da kann man auch Jahre danach noch anhand der Negative richtig was rausholen...

      Pulse war eine TV Live-Übertragung - das heißt Fernsehkameras. Für damalige Verhältnisse war das State of Art - heute kann man da leider nur so viel rausholen wie zuletzt in der Later Years Box. Digitale - verlustfreie Speicherung kam meines Wissens erst Jahre später.
    • Jester schrieb:

      Alles nachvollziehbare Gedanken.

      Man muss aber schlicht die Produktionsarten unterscheiden. DSOT ist mit 35mm Filmkameras aufgezeichnet worden. Da kann man auch Jahre danach noch anhand der Negative richtig was rausholen...

      Pulse war eine TV Live-Übertragung - das heißt Fernsehkameras. Für damalige Verhältnisse war das State of Art - heute kann man da leider nur so viel rausholen wie zuletzt in der Later Years Box. Digitale - verlustfreie Speicherung kam meines Wissens erst Jahre später.
      Ja, da hat Floyd eben gepennt. Man hätte die Möglichkeit gehabt, in London über Tage hinweg perfektes Filmmaterial aufzunehmen!
      Der Mensch ist leider nicht naiv, der Mensch ist leider primitiv.
    • Hab ich noch nicht gesehen sind zwar nur kleine Schnipsel
      aber ein kleines Zeitdokument!

      Zitat:
      Hello, Internet!Today, I present to you a brand new PF audience film - Madison '73This film isn't very long but it is the only video footage of the band performing Childhood's End.The show in question has no audio, so audio from the nearest date has been used (March 6, 1973)

      0:05 - Pre-Show
      0:18 - Echoes
      1:12 - Intermission
      1:43 - Obscured By Clouds
      1:54 - When You're In
      2:15 - Childhood's End
      2:52 - Us and Them
      3:06 - Eclipse