Brit Floyd

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Brit Floyd kommen im Herbst zurück nach Europa. Bisher nicht nach Deutschland, aber vielleicht folgen ja noch ein paar Termine ... und Luxemburg am 30. Oktober in der Rockhal (Esch-Alzette) ist für einige von uns ja auch gut zu erreichen.
      Dateien
      • Brit Floyd1.jpg

        (67,76 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Brit Floyd2.jpg

        (77,22 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      PINK FLOYD 20.06.1989, Frankfurt
      ROGER WATERS 18.05.2002, Köln * 16.04.2007, Köln * 08./09.04.2011, Arnheim * 03.06.2011, Mannheim * 01.07.2011, Paris * 06.09.2013, Düsseldorf * 21.09.2013, Paris * 11.06.18, Köln
      DAVID GILMOUR 18.03.2006, Frankfurt * 19.09.2015, Oberhausen
      NICK MASON 09.09.2018, Luxemburg * 15.09.2018 Stuttgart * 21.9.2018 Zürich
    • Ja wie gesagt die würde ich mir sehr gerne mal anhören. Wäre mal ne vergleichbare Alternative zu den Aussies. Aber für mich wäre das ne halbe Tagesreise bis nach Luxemburg. Und außerdem würde mein holdes Weib mich kräftig in den Hintern treten, wegen der Kohle usw. :tocktock:
    • Wenn es nur ums "anhören" geht: BRIT FLOYD New York Beacon Theater 12.05.15
      PINK FLOYD 20.06.1989, Frankfurt
      ROGER WATERS 18.05.2002, Köln * 16.04.2007, Köln * 08./09.04.2011, Arnheim * 03.06.2011, Mannheim * 01.07.2011, Paris * 06.09.2013, Düsseldorf * 21.09.2013, Paris * 11.06.18, Köln
      DAVID GILMOUR 18.03.2006, Frankfurt * 19.09.2015, Oberhausen
      NICK MASON 09.09.2018, Luxemburg * 15.09.2018 Stuttgart * 21.9.2018 Zürich
    • Tja, seit heute gibts Tickets.
      Ich zieh mir grad auf Youtube das Konzert "live at Red Rocks" rein.
      Keine Frage, die Truppe ist irre gut, aber trotzdem, knapp 70 Taler für nen gescheiten Platz sind ne Ansage.
      Coverband bleibt Coverband.
      Naja so schnell wie bei David gehts ja hier nicht mit dem Kartenabsatz.
      Mal schauen.......
      PINK FLOYD: *29.06.1988 Dortmund , *18.06.1989 Köln , *23.08.1994 Gelsenkirchen

      ROGER WATERS: *16.04.2007 Köln , *10.06.2011 Hamburg , *18.06.2011 Düsseldorf, *14.05.2018 Hamburg, *11.06.2018 Köln

      DAVID GILMOUR: *19.09.2015 Oberhausen, *25.06.2016 Wroclaw (Breslau), *18.07.2016 Wiesbaden
    • Geht jemand von euch zu Brit Floyd in Essen am 29.10.?

      Habe mir eine Karte geleistet, da sie live ja besser sein sollen als die Aussies, die ich im April in Oberhausen gesehen habe.

      Wäre schön, sich evtl. vor dem Konzert mit jemandem aus dem Forum treffen zu können.

      LG Christine
    • Hallo @Christine,

      Mattes und ich sind am 29. in Essen. :cheer:
      Brit Floyd ist tatsächlich viel, viel besser als die Aussies. Vom Original kaum zu unterscheiden und wesentlich weniger laut und aggresiv. :drummer: :Git:

      Mattes weiß noch nichts von seinem Glück. Und ich freu mich schon wie doof... :cheer: :cheer: :cheer:

      Wenn Du magst, können wir gerne etwas ausmachen und uns vorher treffen. Freu mich.

      Und an all die anderen: Es gibt noch Tickets! Das lohnt sich ganz sicher!!!! :greis:
      Es grüßt der Ron mit Kids :hug: :Git: :drummer:
    • Parkett links und rechts, Reihe 16 jeweils Platz 1 - einer rechts von der Mitte, der andere links von der Mitte :b2:

      Na, das gefällt mir aber! Und sogar der Chef ist dabei - herrlich.

      Lieber @Bruder Franziskus, Du hast ja auch richtig tolle Plätze. Sehr schön.

      Hat vielleicht unser Bruder Franz eine Idee, wo wir uns treffen können? Ich kenn mich ja so gar nicht aus dort.

      Was ich gefunden habe ist ein mongolisches Restaurant. Das wäre sogar für Matthias super klasse geeignet, da die glutenfreie Kost anbieten. Wir könnten so zwischen 18 und 18:30 dort sein. Ob es früher geht, muss ich mit Mattes abklären, das mache ich morgen Abend....
      Also, ich stehe ja auf asiatisch... Wie ist es mit Euch?
      Es grüßt der Ron mit Kids :hug: :Git: :drummer:
    • Äähh .. mmhhh, ich muss wohl mal mit meiner Begleitung sprechen, WIr mögen indonesisch, mongolisch kenne ich nur von Sebs Fotos ...

      Ich habe spontan aber auch keinen anderen Vorschlag. Versuche mal, mich schlau zu machen. (Köttbula beim IKEA nebenan?)
      Essen ist eine Stadt, die "man" kennt, aber auf der großen Fussgängerstraße, an deren Ende ungefähr der Event stattfindet, sind wir schon viele Jahre nicht mehr gewesen. Höchstens mal bei Ikea, daher weiß ich ungefähr dass das Theater da 200 m weiter liegt.
    • Von unserer Seite sind wir so ziemlich offen für alles.

      Es muss nicht Essen sein. Also, Essen an sich schon, aber eben nicht unbedingt Essen... :rofl:

      Wenn neben Essen zusätzlich Essen angesagt sein sollte, dann ist es schwierig für Mattes mit Köttbullar, Italiener, Pommesbude oder dergleichen. Dann funktioniert der Grieche schon besser. Oder eben der Mongole, weil der ausdrücklich Glutenfreie Speisen anbietet. Dann sind wir auf der sicheren Seite.

      Wir sind aber auch nur mit ner Cola vor dem Konzert zufrieden.

      Meine Wischiwaschiausführungen machen es jetzt aber auch nicht einfacher :pfeif:

      Was ist denn von Eurer Seite gewünscht?
      Es grüßt der Ron mit Kids :hug: :Git: :drummer:
    • Wir würden auf jeden Fall gerne vorher in Essen essen.
      Die Leonie arbeitet in Essen (allerdings nicht in der City direkt) und wir würden die dort abholen. Uhrzeit weiß ich noch nicht. Gluten ist uns egal, aber die Leonie braucht was vegetarisches. Ich esse fast alles, wenn es aus durchgebratenem Fleisch besteht.

      Wir haben da aber auch noch nicht detailliert drüber gesprochen ....
    • Okay, dann ist Frage EINS geklärt. Es wird gegessen!

      Super, das gefällt mir schon mal.

      Dann kommt jetzt Frage ZWEI: Waswowowas? Dazu können wir uns ja zu internen Gesprächen zurückziehen und wir klären den nächsten Schritt dann in den kommenden Tagen... :greis:

      In jedem Fall freu ich mich schon jetzt auf den gemeinsamen Abend! :cheer:
      Es grüßt der Ron mit Kids :hug: :Git: :drummer: