Endlich die Early Years Box?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neccropole schrieb:

      Nein, das ist nur der sachliche Hinweis, dass es eben keine Abnahmeverpflichtung gibt. Punkt!

      Und natürlich darf jeder gerne seine Meinung dazu haben - aber mal ernsthaft: was bringt es sich über den Preis zu beschweren? Antwort: Nix!

      Also, wozu dann darüber seitenweise jammern? Tut das der 'geschundenen Seele' gut? Fühlt man sich selbst besser, wenn sich das Paket auch Andere nicht leisten können? Findet man böse Reaktionen cool? Möchte man seine Enttäuschung in die Welt brüllen? Oder glaubt man im Ernst, dass der Vertrieb/das Management ein Einsehen hat und den Preis nach unten korrigiert? Das hielte ich für sehr naiv. Just my 2 cents... - und nix für ungut!

      Trotzdem darf doch immer noch jeder hier schreiben (und sich beschweren), wie er will, ohne dafür potentiell unter der Gürtellinie angegangen zu werden.

      Oder?
    • Nö! :evil: Und was heißt denn "potenziell unter der Gürtellinie"? - das waren lediglich offensichtliche Beispiele für mögliche Gründe eines solchen Verhaltens - und ganz ohne jemanden konkret zu kritisieren. Ist davon irgendetwas nicht plausibel?

      Zur Freiheit gehört natürlich auch, dass man sich die Schuhe anzieht, die passen...
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • GeckoFloyd schrieb:

      Meddle in 5.1 – ein Traum. AHM endlich digital in Quad. OBC in 5.1, hallo? 7 Stunden live – das werden ganze Pink Floyd Wochenenden der Extraklasse… der Herbst/Winter kann kommen. Hammer! Meine Ohren wackeln vor Freude.
      Wenn Frauchen den Daumen (rein fananziell) nach unten drückt (da kam eben schon ein deutliches "grmblmgrunz :heul: kreisch"), komme ich zum HÖREN/SEHEN dann zu Dir. :taetschel:
    • Hi
      Also ich finde schon das man den Preis kritisieren kann schließlich geht einem ja hier etwas qualitativ hochwertiges, nicht anders zu bekommendes, verloren. Wenn ich nur an 2cd's Interresse habe dann beträgt der Preis schon 350 Dollar. Wenn man die Sachen einzeln nach und nach kaufen könnte wäre der Preis ok, aber hier soll anscheinend etwas anderes bedient werden, Luxus und Exclusivität. Und dagegen hab ich etwas, das ist für mich ein Grundübel dieser Welt und ein Teil davon das sie so ist wie sie ist.

      Ps. Ich will natürlich nicht sagen das PF für die schlechte Welt verantwortlich is, aber ich find halt so ne Sachen nicht gut und kritisiere das.

      Gruß Ralf
      Die Grenze ist nicht zwischen den Nationen, die Grenze ist zwischen oben und unten !
    • icke schrieb:

      Hi
      Also ich finde schon das man den Preis kritisieren kann schließlich geht einem ja hier etwas qualitativ hochwertiges, nicht anders zu bekommendes, verloren. Wenn ich nur an 2cd's Interresse habe dann beträgt der Preis schon 350 Dollar. Wenn man die Sachen einzeln nach und nach kaufen könnte wäre der Preis ok, aber hier soll anscheinend etwas anderes bedient werden, Luxus und Exclusivität. Und dagegen hab ich etwas, das ist für mich ein Grundübel dieser Welt und ein Teil davon das sie so ist wie sie ist.

      Ps. Ich will natürlich nicht sagen das PF für die schlechte Welt verantwortlich is, aber ich find halt so ne Sachen nicht gut und kritisiere das.

      Gruß Ralf
      Hmm, aber dann kritisierst Du ja nicht wirklich den Preis, sondern die Veröffentlichung als Paket, richtig? Gilt das dann aber nicht grundsätzlich für alle Inhalte von Boxen? Was ist, wenn ich nur am Buch der 'Shine On'-Box interessiert bin? Oder an den Demos der 'Wall' Immersion Box? Oder an den Murmeln der 'Dark Side'-Box? Ist das nicht immer irgendwie eine sehr individuelle Sicht der Dinge? Und wie sollten Deiner Meinung nach die Hersteller darauf reagieren?

      (Und wer weiß - ggf. wird das, was Du Dir als einzeln zu erwerbende CD wünschst in absehbarer Zeit im Rahmen einer veränderten Veröffentlichungspolitik noch nachgeliefert...) ;)
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Neccropole schrieb:

      Hmm, aber dann kritisierst Du ja nicht wirklich den Preis, sondern die Veröffentlichung als Paket
      das stimmt! In dem Falle bin ich halt betroffen weil da vieles dabei ist was ich haben möchte. Die anderen Boxen sind für mich nicht so interessant, da hab ich dann auch nix zu geschrieben. Aber vom Prinzip her wäre es schon schöner wenn man die Sachen auch einzeln bekommt.

      Gruß Ralf
      Die Grenze ist nicht zwischen den Nationen, die Grenze ist zwischen oben und unten !
    • icke schrieb:

      Aber vom Prinzip her wäre es schon schöner wenn man die Sachen auch einzeln bekommt.
      Zumindest bei dem folgenden Inhalt kann ich Dich gut verstehen - das ist etwas unfair:

      New 5.1 mixes of Meddle und bei
      AHM (in Quad?)

      Aber es sind insgesamt 27 Discs - alles einzeln? :/ Da wäre ich sicher, dass es am Ende noch teurer wird für alle, die auf Komplettierung aus sind... - und auch das würde auf Kritik stoßen...

      Als Unternehmen verkauft man natürlich lieber alles zusammen im Paket - die Welt ist eben böse, übel und gemein...
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Wenn ich anspreche, dass 700$ doch recht viel sind, hat das nix mit Neid zu tun meinerseits, auch die anderen angesprochenen Motive treiben mich nicht. Ich hab mir die Immersion Boxsets nicht gekauft, weil sie für mich uninteressant waren. Mir reichten die Experience Editionen. Auch von Waters The Wall hab ich mir die Limitierte Box nicht zugelegt, mir reichte die Blu Ray Box. Allerdings sind in der letzten Zeit sehr viele Sachen herausgekommen, die in meiner Sammlung noch fehlten, oder die mich interessierten. Die Neuauflagen in Vinyl füllten die Lücken in meiner Sammlung oder ersetzten durchgenudelte Teile. Amused to Death und Devision Bell waren ein Muß genauso wie Endless River und Rattle that Lock. Die Sacd Ausgaben auch noch. Und zusätzlich die Konzerte mit entsprechenden Reisekosten. Alles recht viel und preisintensiv, ich rechne das mal lieber nicht zusammen! Und jetzt kommt diese Box mit für mich spektakulär interessantem Inhalt. Ich denke, da ist wohl nur allzu verständlich, wenn man stöhnt und sich ne Gelddruckmaschine wünscht. Der Inhalt der Box sollte ihren Preis allemal rechtfertigen, das steht für mich ausser Frage. Allein die Häufung der Ausgaben innerhalb so kurzer Zeit ist doch recht störend.
      .

      .

      .

      Die Welt ist so und so, solange wir glauben, dass die Welt so und so ist. Wenn wir aufhören zu glauben, die Welt sei so und so, hört die Welt auf, so und so zu sein!