Gerald Scarfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also, dieses "Golden Ticket' von Gerald Scarfe fehlt mir leider noch in der Sammlung. Wenn ich nur wüsste, wie ich dran kommen könnte...

      Bei der Ausstellung von Scarfe in London wurde ich ständig von den Mitarbeitern in der Barbican Library misstrauisch beobachtet - ob die was geahnt haben? Dabei sehe ich doch so harmlos aus...

      @mastererni wollte auch nicht für Verwirrung sorgen in dem er "Fire! Fire!" rufen sollte - tsss, auf nichts ist Verlass... ;) :D

      GoldenTicket.jpg

      ...und später bei Scarfe zuhause klingeln wollte er auch nicht - dabei ist er dafür seit Brighton doch DER Fachmann! :D

      Home.jpg
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Patrick schrieb:

      wurde solche Golden Karten auch an andere Mitarbeiter verteilt ? Z.B. an Mark Fisher...
      Soweit mir bekannt, wurden diese Tickets lediglich an die Band und das Management vergeben. Das Gerald Scarfe ein solches Ticket bekommen hat, war mir auch neu. Übrigens finde ich die geprägte Inschrift schon ein wenig merkwürdig. Mal davon abgesehen, dass Gerald Scarfe nicht "Pink Floyd" ist, ist auch das Englisch schlecht/falsch:

      "Mama Concerts proudly presents this Golden Wall Ticket to Gerald Scarfe of Pink Floyd for the century event and world record performing 'The Wall' at Feb. 13.-20. 1981 the Dortmund Westfalenhalle."
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Etwas still hier, na dann:

      Ein Ticket für eine Lesung aus dem Buch 'Gerald Scarfe - The Making Of The Wall' in einem altehrwürdigen Buchladen (sowas gibt es ja kaum noch) mit dem Namen ‘Topping and Company Booksellers Ltd.’ in Ely, Cambridgeshire, UK vom 26. Oktober 2010.

      Das Buch kam etwa einen Monat vorher auf den Markt. Gerald hat es nach der Lesung und der Beantwortung einiger Fragen vor Ort signiert...

      Scarfe.jpg Scarfe2.jpg
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Die San Francisco Art Exchange bietet gerade dieses Original von Gerald Scarfe an - es wurde nicht nur von Scarfe, sondern auch von den Beatles signiert:

      com.jpg

      San Francisco Art Exchange LLC (SFAE) is once again thrilled and honored to present a unique and incredible opportunity to our many friends and collectors. This is a rare opportunity to own a thoroughly documented, original, one-of-a-kind painting of The Beatles by one of the greatest illustrators of the 20th Century.

      Gerald Scarfe executed this caricature portrait of all four Beatles, in costume for their feature film Help!, on the set, at Twickenham Studios. Scarfe recalls that he spent a day in March or April 1965 sketching the four of them, along with director Richard Lester, during gaps in filming.

      Not only is this exceedingly valuable artwork signed and titled by the artist, but it was also personally SIGNED BY ALL FOUR BEATLES immediately upon completion due to their close relationship. The image was subsequently published in London Life Magazine and Scarfe received a direct request from The Beatles for copies of the publication.

      Gerald Scarfe is one of the world's most famous political cartoonists and caricaturists whose work has been seen in The Sunday Times and The New Yorker for decades. More broadly he is renowned for creating the unforgettable artwork for Pink Floyd's The Wall film, album art, and concert imagery. His artworks reside in the following permanent collections, among others:

      Tate Gallery, London
      National Portrait Gallery, London
      The Parliamentary Art Collection, London
      Smithsonian National Portrait Gallery, Washington D.C.

      It is incredibly rare to find an original artwork of all four Beatles, by a famous artist, posed live. This piece has been preserved in Gerald Scarfe's personal collection in the UK since its creation and is being offered, for the first time ever, exclusively via SFAE to the first buyer to come forward and agree to the terms outlined.

      Übrigens verscherbelt Scarfe gerade auch seine 'The Wall'-Art - allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Er scheint gerade alles Wertvolle zu Kohle machen zu wollen. Die 'The Wall'-Verkäufe laufen schon seit Mitte Dezember und werden nur zahlungskräftigen Sammlern individuell angeboten. Die Preise sind recht anspruchsvoll. Ich poste demnächst mal Fotos der zu veräußerten Objekte - Ihr dürft dann gerne mal raten, was die Teile so kosten. Die Preisliste kommt dann am Schluss.... ;)
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Jester schrieb:

      so krasse Geldanlage würde ich daran nicht sehen. Mal im Ernst, wieviel extrem Zahlungskräftige PF-Fans gibt es wirklich, die das einfach mal so kaufen würden? Sicher einige, aber ich denke nicht, dass es so eine große Geldanlage ist.
      Ich bin immer erstaunt über Dein Insiderwissen. ;)

      Warte mal ab, wenn ich hier die Preise für einige Artworks von Scarfe poste, die die San Francisco Art Exchange LLC (SFAE) im Dezember/ Januar bereits ihren Kunden angeboten hat!
      Unter anderem ist da das berühme 'Screaming Face' (vom Filmplakat zu 'The Wall') dabei. Du kannst ja mal raten, was es kostet! Ich bin gespannt! :D
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Jester schrieb:

      @Neccropole

      Also wenn du so fragst - entweder war es sehr günstig - 50 bis 100€ oder sehr teuer über 50000€.
      Du bist noch recht weit weg vom finalen Preis. :)

      Also hier zunächst die 10 wichtigsten veräußerten Kunstwerke, die so also auch auf keiner Ausstellung mehr zu sehen sein werden - die Preisliste werde ich später veröffentlichen:

      Artwork01.jpgArtwork02.jpgArtwork03.jpgArtwork04.jpgArtwork05.jpgArtwork06.jpgArtwork07.jpgArtwork08.jpgArtwork09.jpgArtwork10.jpg
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • So, dann machen wir doch jetzt mal daraus sowas wie Schätz- und Gewinnspiel:

      Regeln:

      1. Mitmachen kann jeder, bereits offiziell angemeldete User dieses Forum (Stichtag: gestern, 14.02.2017) außer @mastererni - dem ich die Preisliste bereits Anfang Januar gezeigt habe und der somit unzulässiges Insiderwissen besitzt ;)

      2. Preise müssen für jedes einzelne der oben abgebildeten Werke angegeben werden - und dürfen später nicht geändert werden.

      3. Geschätzt wird in US Dollar

      4. Die Aktion läuft bis Ende Februar 2017 - also bis zum 28. Februar 2017; 23:59 Uhr

      5. Gewonnen hat der, der am nächsten an der Gesamtsumme dran ist, diese aber nicht überschätzt hat:

      Beispiel:
      Summe der Schätzung aller 11 Kunstwerke: 5.000,- USD - tatsächlicher Wert: 4.800,- USD = verloren - es reicht, wenn man 1 USD überschätzt hat, dann ist man raus!
      Summe der Schätzung aller 11 Kunstwerke: 4.600,- USD - tatsächlicher Wert: 4.800,- USD = gewonnen (alle anderen liegen mit ihren Schätzungen darunter)

      Wenn mehrere die gleiche Gesamtsumme schätzen sollten, dann hat der gewonnen, der die Summe als Erstes gepostet hat.
      (Tipp: Bitte darauf achten, dass dies möglichst nicht vorkommt)

      6. Dem Gewinner bringe ich ein T-Shirt von der Roger Waters Tour 'US + THEM' mit - und zwar vom Merchandising Stand in Las Vegas am 16. Juni 2017

      7. Zusatzgewinn (ein Merch-Artikel von der o.g. Veranstaltung meiner Wahl, z. B. Schlüsselanhänger o.ä.)
      für denjenigen, der als Erster den genauen Preis eines einzelnen Kunstwerkes geschätzt hat.

      8. Ein paar Tipps, damit ihr mit Euren Schätzungen nicht komplett im Dunkeln stochert:
      - Wenn man ein persönliches Portrait von Scarfe anfertigen lassen möchte, ist das ab 5.000 britischen Pfund möglich.
      - Für eine politische Zeichnung, die Scarfe an die 'Sunday Times' verkauft, erhält der Künster etwa 20.000,- Pfund. Das macht er nahezu wöchentlich!
      - Die oben gezeigten Original-Werke kann man zum Teil auch als Druck in einer Auflage von 100 bis 200 Exemplaren kaufen - Preis: 200 Pfund/Druck, signiert
      - Vergesst "Google" - die Kunstwerke wurde nur Kunden der Galerie direkt angeboten.
      Im Netz werdet Ihr nichts finden. (Ich habe die Liste und den PDF-Katalog nur, weil ich Kunde der Galerie SFAE bin)
      - Bitte denkt daran, dass diese Werke zu den erfolgreichsten und bekanntesten Bildern von Scarfe gehören und weltweit von Interesse sind.

      Bitte einfach die nachfolgende, blaue Liste kopieren und auf dieses Posting mit den eigenen Preisschätzungen antworten:

      ------------------------------------------------
      Screaming Face: 100,-
      Berlin 1990 Pig: 100,-
      Education: 100,-
      Teacher: 100,-
      Nightmare: 100,-
      Flame Haired Wife: 100,-
      Frightened Ones: 100,-
      Comfortably Numb (Balloon Hands): 100,-
      Marching Hammers & Judge: 100,-
      Mother: 100,-
      The Wall Storyboard: 100,-

      Gesamt: 1.100,-

      ------------------------------------------------

      Viel Spaß und viel Erfolg!
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)