Roger Waters 'Us+Them' Tour 2017...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Roger Waters 2017 Tour Dates
      May 26 – Kansas City, MO – Sprint Center
      May 28 – Louisville, KY – KFC Yum! Center
      May 30 – St. Louis, MO – Scottrade Center
      June 1 – Tulsa, OK – BOK Center
      June 3 – Denver, CO – Pepsi Center
      June 7 – San Jose, CA – SAP Center at San Jose
      June 12 – Sacramento, CA – Golden 1 Center
      June 14 – Phoenix, AZ – Gila River Arena
      June 16 – Las Vegas, NV – T-Mobile Arena
      June 20 – Los Angeles, CA – STAPLES Center
      June 21 – Los Angeles, CA – STAPLES Center
      June 24 – Seattle, WA – Tacoma Dome
      July 3 – Dallas, TX – American Airlines Center
      July 6 – Houston, TX – Toyota Center
      July 11 – Tampa, FL – Amalie Arena
      July 13 – Miami, FL – AmericanAirlines Arena
      July 16 – Atlanta, GA – Infinite Energy Arena
      July 18 – Greensboro, NC – Greensboro Coliseum
      July 20 – Columbus, OH – Nationwide Arena
      July 22 – Chicago, IL – United Center
      July 23 – Chicago, IL – United Center
      July 26 – St. Paul, MN – Xcel Energy Center
      August 2 – Detroit, MI – The Palace of Auburn Hills
      August 4 – Washington, DC – Verizon Center
      August 8 – Philadelphia, PA – Wells Fargo Center
      August 9 – Philadelphia, PA – Wells Fargo Center
      September 7 – Newark, NJ – Prudential Center
      September 11 – Brooklyn, NY – Barclays Center
      September 12 – Brooklyn, NY – Barclays Center
      September 15 – Uniondale, NY – Nassau Coliseum
      September 19 – Pittsburgh, PA – PPG Paints Arena
      September 27 – Boston, MA – TD Garden
      September 28 – Boston, MA – TD Garden
      October 2 – Toronto, ON – Air Canada Centre
      October 3 – Toronto, ON – Air Canada Centre
      October 6 – Quebec City, QC – Videotron Centre
      October 10 – Ottawa, ON – Canadian Tire Centre
      October 16 – Montreal, QC – Bell Centre
      October 24 – Edmonton, AB – Rogers Place
      October 28 – Vancouver, BC – Rogers Arena

      Den PreSale und VIP-Pakete gibt es nur in Verbindung mit einer CITIBANK Kreditkarte .....
    • Ach wie schade. Als Engländer hätte es Waters ja Gilmour gleich tun, und auch in Europa mit der Tour starten können. Aber Bis auf die Pros and Cons Tour hat er ja eigentlich immer "drüben" angefangen.

      Mr. Pink schrieb:

      Den PreSale und VIP-Pakete gibt es nur in Verbindung mit einer CITIBANK Kreditkarte .....
      Ich fand es ja schon bei U2 schade nur an den Pre Sale zu kommen, wenn man sich kostenpflichtig bei U2.com registrierte. Aber extra eine Kreditkarte für eine bestimmte Bank zu besitzt/beantragen finde ich ziemlich doof. Die Tour heißt doch "Us + Them" und nicht "Money".

      Muss der Martin jetzt CITIBank-Kunde werden.
    • Waters entdeckt RLH für sich. Am Ende die Bewegung und das grinsen macht ihn mir nicht unsympathischer :thumbsup: . Wenn eventuell eines Tages der Vergangenheits-Roger ins Jetzt reist und sieht wie sich Gegenwart-Roger benimmt, wird´s aber gefährlich.
    • Der Trailer ist fantastisch. Der letzte Satz ein, selbstbewußter (!) Seitenhieb, Richtung DG. Jetzt muß er es allerdings noch beweisen! Die Musik spielt mittlerweile irgendwo anders. Ein Album wie die zwei letzten von DG braucht er gar ncht erst zu veröffentlichen.
      „Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen,
      dass sie nur verdummte Sklaven aber keine freien Völker regieren können.“
      Johann Nepomuk Nestroy
    • Corporal Clegg schrieb:

      timeflies schrieb:

      Album wie die zwei letzten von DG braucht er gar ncht erst zu veröffentlichen.
      ...wat machst du hier eigentlich, wat willst du hier eigentlich... ?( - warum brauchst du so viele Avatare..., aber so ist das halt mit multiplen Persönlichkeiten :D
      Gegenfrage: Was schreibst Du eigentlich zusammen? Wat willst du? Ich schreib nur über Musik-auch wenn dir das nicht gefällt
      „Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen,
      dass sie nur verdummte Sklaven aber keine freien Völker regieren können.“
      Johann Nepomuk Nestroy
    • timeflies schrieb:

      Ich schreib nur über Musik-auch wenn dir das nicht gefällt
      Nöö- das tust du nicht - du gibst in einer Tour zum besten - in einer selbstgefälligen Art und Weise - was "Andere" - (in diesem Falle D.G. /R.W.) - zu tun oder lassen haben, bzw. anders ausgedrückt, "minderwertig/unsinnig" ihr tun oder handeln ist. Daher noch mal - was treibst du hier? Es kann dir hier bestimmt nicht um die Musik der oben genannten Herren gehen ;) . Am schlimmsten aber ist - Don - das du nicht mal das Rückgrat hast, als dieser (Don) hier aufzutereten, ganz zu schweigen von deinen anderen Nick's.
      Deine Motivation hier zu schreiben kann alles mögliche sein, aber um Musik geht es dir mitnichten - nur um besserwisserisches Geschreibsel.
    • Sehr lesenswertes Interview zur neuen Tour im Rolling Stone.

      Er erzählt über
      die neue Tour,
      das neue Album,
      wie es zu der gemeinsamen Erklärung zum Women's Boat to Gaza-Vorfall kam,
      die geplante Ausstellung in London,
      was er von der 'Early Years Box' hält - er war wohl derjenige, der die Idee für die Bezeichnungen "/ation" wie "Germin/ation," "Dramatis/ation." usw. hatte. Aber er wollte die Bonus-Disc statt "Continu/ation" lieber "Petrific/ation" oder "Masturb/ation" nennen... :D
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Waters tells Billboard, “we’re gonna do nearly 200 shows all over the world with the new show.” - also nicht nur die knapp 40 US-Termine in 2017... :thumbup:

      [...]
      “My plan absolutely is to move on”, Waters tells Billboard. “I’ve got a lot to say, and I’ve got a huge amount of material. I’ve got a whole new record [coming out next year]. Obviously I won’t play the whole new record live, but I will definitely be playing some of the music of it.

      [...]
      This ‘Desert Trip’ thing I accepted given the way the weekend was planned, which was sort of Rolling Stones / Beatles / Pink Floyd, and I thought, well, if I’m being given the mantle of Pink Floyd, it behooves me to take a good, strong, long, loving, nostalgic look at the work that David and Rick and Nick and Syd and I did together between 1967 and 1982. I think it’s a great body of work, and I was just happy to use this weekend to tip my hat to them and to that band. But moving on, we’ve got to save the world, man!”, he laughs.

      [...]
      Waters says that although the upcoming album – due to be his first rock studio album since 1992’s ‘Amused To Death’ – is still well short of completion, he expects to have it in fans’ hands before the tour begins in May. He’s been working in L.A. with producer Nigel Godrich, of ‘Radiohead’ collaborating fame.
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • "
      und um braunen Populismus zu betreiben..."

      So, so
      :wand:

      Zum Beispiel? Für Antisemitismus ist wohl eher Herr Waters verantwortlich. Aber das verstehst du sowieso nicht!
      „Die Zensur ist das lebendige Geständnis der Großen,
      dass sie nur verdummte Sklaven aber keine freien Völker regieren können.“
      Johann Nepomuk Nestroy
    • Ingo Friedenberger schrieb:

      Na dann wirst du ja wieder einige 1000 Flugkilometer sammeln.
      Hmmm, vermutlich werde ich in 2017 wohl mindestens 5 x über den Teich rudern müssen...

      Mar 23 Montreal - Another Brick in The Wall Opera

      Us + Them:

      Jun 14 Phoenix, AZ Gila River Arena
      Jun 16 Las Vegas, NV T-Mobile Arena
      Jun 20 Los Angeles, CA STAPLES Center
      Jun 21 Los Angeles, CA STAPLES Center

      Jul 22 Chicago, IL United Center
      Jul 23 Chicago, IL United Center

      Sep 7 Newark, NJ Prudential Center
      Sep 11 Brooklyn, NY Barclays Center
      Sep 12 Brooklyn, NY Barclays Center
      Sep 15 Uniondale, NY Nassau Coliseum

      October - Kanada, tbd.
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)