Roger Waters 'Us+Them' Tour 2017...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vega schrieb:

      Urlaubsziel 2017 steht, wir gönnen uns New York :thumbsup:
      Steht schon fest welche Show ihr euch ansehen werdet?

      Gerade wurden bereits die ersten Zusatzkonzerte bekanntgegeben:
      Daher habe ich das zweite Nassau Coliseum Konzert gerade meiner persönlichen 'Us + Them'-Tour hinzugefügt. Ich bin ja ohnehin dort. :thumbsup:

      Tickets für diese Halle gibt es - neben den sehr teueren VIP-Paketen übrigens - zum Preis von 49,50 USD bis 244,50 USD.
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • @Neccropole

      Ja, wir haben uns für den 12.09. Block 7 entschieden. Ob das dann der Anfang oder das Ende unseres Urlaubs sein wird ist alles noch offen - Hauptsache die Tickets sind schon mal sicher :D .
      They have an audience and people who have an audience ought to be heard. Perhaps it´s my fault that I don´t appreciate. (Hans Keller)
    • Hajo schrieb:

      Etwas Neid kann ich mir nicht verkneifen, aber gönne es Euch! :thumbsup:
      So ging´s mir bei deinem Pompeji-Ausflug aber auch, da müssen wir wohl alle mal durch ^^
      They have an audience and people who have an audience ought to be heard. Perhaps it´s my fault that I don´t appreciate. (Hans Keller)
    • IMG_9597.PNG IMG_9600.PNG

      Was er so sagt - im Original und von mir schnell mal übersetzt:

      "We gonna take a new show on the road. The content is very secret. The tour is gonna be called ‘Us + Them’. There is really no “us and them” - there’s only us. And we are all human beings. I gonna stop preaching at you because that would be unsound selling technique.
      But it will be a cool show. It will be a mixture of stuff from my years with Pink Floyd. Maybe I add stuff I’ve doing since then, new ideas, new concepts, new architecture, new projections – a completely new thing.
      We are all equal in the end and we have the responsibility to look after one another. Now I gonna talk about that. You cannot persuade me to stop preaching. I now gonna start a tour here to power freedom in the United States. Because your freedom is being wicked away willy-nilly while you sleep. Au!
      I always loved Rock’n’roll theater. Like all my work, it will be about love. And maybe even with the same central message which is tearing down walls is a very good idea. And the worst thing in the world that any of us could possibly do would be to build walls along our borders because that can very quickly lead to standing on our side of the wall and lobbing ordinance to the other side in order to punish the people who we believe are less worthy of the great gift of life than we are.
      I went ah, I’m starting preaching… it is hopeless!
      Cut!"

      "Wir werden eine neue Show auf die Straße bringen. Der Inhalt ist sehr geheim. Die Tour wird 'Us + Them' genannt. Es gibt in Wirklichkeit keine "Wir und die" - es gibt nur uns. Und wir sind alle Menschen. Ich werde aufhören mit predigen, denn das wäre eine unsichere Verkaufstechnik.
      Aber es wird eine coole Show. Es wird eine Mischung aus Material aus meinen Jahren mit Pink Floyd sein. Vielleicht füge ich Dinge hinzu, die ich seither gemacht habe, neue Ideen, neue Konzepte, neue (Bühnen-) Architektur, neue Projektionen - eine völlig neue Sache.
      Wir sind am Ende alle gleich und wir haben die Verantwortung, uns umeinander zu kümmern. Jetzt werde ich doch darüber sprechen. Sie können mich nicht dazu überreden, mit dem predigen aufzuhören. Ich werde jetzt hier eine Tour beginnen um in den Vereinigten Staaten die Freiheit zu unterstützen. Weil dir deine Freiheit wohl oder übel weggenommen wird, während du schläfst. Au!
      Ich habe Rock'n'roll Theater immer geliebt. Wie meine gesamte Arbeit, handelt es von der Liebe. Und vielleicht sogar mit der gleichen zentralen Botschaft: Wände einzureißen ist eine sehr gute Idee. Und das Schlimmste auf der Welt, das jeder von uns möglicherweise tun könnte, wäre, Mauern an unseren Grenzen zu errichten, denn das kann sehr schnell dazu führen, dass wir auf unserer Seite der Mauer stehen und Verordnungen auf die andere Seite werfen, um die Menschen zu bestrafen, weil wir glauben sie wären der großen Gabe des Lebens weniger würdig als wir es sind.
      Ich ging ah, ich beginne zu predigen ... es ist hoffnungslos!
      Schnitt!"
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Neccropole schrieb:

      Es wird eine Mischung aus Material aus meinen Jahren mit Pink Floyd sein. Vielleicht füge ich Dinge hinzu, die ich seither gemacht habe, neue Ideen, neue Konzepte, neue (Bühnen-) Architektur, neue Projektionen - eine völlig neue Sache.
      Lieber Martin,
      vielen Dank für die Übersetzung. Da darf man/n doch gespannt sein, obwohl "Mischung aus Material aus meinen Jahren mit Pink Floyd" für mich nicht ganz so spannend klingt, wie etwa "ganz neue Tour, bzw. neues Album" klingen würde (oder eben neue Ideen, neue Konzepte klingt), aber warten wir mal ab, was kommt. Ich denke diese Aussage betrifft wohl in 1. Linie die Tour und da ist es ja "normal", bzw. kann ja auch nix schaden auch alte Titel zu spielen, bzw. ins Konzept mit einzureihen.
      Zumindest werfen doch große Ereignisse ihre Schatten voraus. :thumbsup:
    • Neccropole schrieb:


      Aber es wird eine coole Show. Es wird eine Mischung aus Material aus meinen Jahren mit Pink Floyd sein. Vielleicht füge ich Dinge hinzu, die ich seither gemacht habe, neue Ideen, neue Konzepte, neue (Bühnen-) Architektur, neue Projektionen - eine völlig neue Sache.
      das macht mich neugierig !!
      bei IHM kann man sicher sein, dass da was Neues kommt.
      Bei "Projektionen" denk ich an Holographie. :whistling:
      in der heutigen Zeit machbar !
      (gib mal bei YOUTUBE "Hologramm" ein ! , nur als Beispiel )
      für viel Geld ist das sicher auch im Großen machbar.
      aber warten wir es ab!