Roger Waters - Is This The Life We Really Want?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jester schrieb:

      Sagt der richtige....
      Ich habe mich eigentlich bemüht, möglichst wenig zu lästern (auch was z.B. Gilmour etc. betrifft)!
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      Was dieses Album betrifft, so finde ich die bisherigen Schnipsel erst mal interessant und wenn ich mich richtig erinnere hat Waters ja auch angekündigt, dass bekannte Stücke enthalten sind.
      Ich bin sehr auf das ganze Werk gespannt und habe bisher ein sehr gutes Gefühl... trotzdem: Abwarten!
    • Hajo schrieb:

      wenn ich mich richtig erinnere hat Waters ja auch angekündigt, dass bekannte Stücke enthalten sind
      das bezog sich aber, soweit ich mich erinnere, auf die kommenden Konzerte, nicht auf die CD
      ___________________________________________________________________________________
      49 Jahre mit Pink Floyd - click here





      es gibt intelligente Menschen, es gibt hübsche Menschen - und es gibt die Mehrheit
    • Ich klink mich hier jetzt auch mal ein:

      Also, ich freu mich schon sehr auf Rogers neues Album. Von seinen bisherigen Solo-Alben mag ich eigentlich jedes auf seine Weise. "Amused To Death" ist sogar mein Lieblingssoloalbum von den Floyds.

      Bin auf jeden Fall gespannt wie die Neue klingt, bisher war ja jedes seiner Soloalben irgendwie anders.
    • ...noch einen Monat warten, dann.... ja, was das dann?

      Wird Roger´s neues Album wirklich veröffentlicht am 19. Mai?

      Es ist wirklich verdächtig ruhig für dieses seltene und lang erwartete Ereignis!

      Sooo viele Unbekannte sind noch aufzulösen:

      Cover Art und Albumgestaltung
      CD, SACD und Bluray UD/UHD
      Special Editions
      Mitwirkende Musiker
      Gastmusiker
      Aufnahmeorte......

      Gibt es wirklich ein Delay, evtl. sogar nur wegen einem aktuellen ähnlich lautenden Titel (This is the life we really want) oder ist dies nur ein verspäteter Aprilscherz????)?

      Hier mein Alternativvorschlag für Cover und Titel (I´ve got nothing to hide but the truth):

      i ve got nothing to hide but the truth gp- 247.JPG

      ....sonst wird das ja noch ewig dauern!!!

      --vielleicht habt Ihr ja auch einige Vorschläge; zum Zeitvertreib wenigstens..--
    • Interessant finde ich, dass in den letzten 3-4 Videos immer stand "erhältlich ab dem 19. Mai". Aber bei dem gestern veröffentlichten neusten Video stand wieder "coming soon"...

      So sehr ich es ihr Wünsche, aber mittlerweile denke ich nicht mehr an einen Erscheinungstermin des 19. Mai 2017.

      Wie du schon sagtest, man weiß nichts!
      Vier Wochen ist es noch hin, und weder das Cover geschweige denn irgendwelche anderen Informationen sind zu ermitteln. Man kann das Ding ja noch nichtmals irgendwo vorbestellen, und dann soll das Ding in vier Wochen erscheinen?

      Alles sehr "komisch"... vllt. ist der gute noch nicht fertig... bzw. Das Werk ist noch nicht da wo es sein soll...
    • Leute, wartet den Tee ab..wenns kommt. Kommts...

      Ich erinnere immer wieder an die "The Next Day" von Bowie...die wurde angekündigt und ein paar Tage später stand sie im Regal. Ausserdem, warum vorbestellen? Wird am Ende doch eh billiger wenn man sie am Erscheinungstag oder danach kauft.
      :drummer: :Git: Like us on Facebook: Access2music.de :Git: :drummer:
    • Vorbestellungen ab MORGEN, 21. April 2017!

      Roger Waters announces that he’ll release Is This The Life We Really Want? in June - his first studio album in 25 years

      Roger Waters has announced that he’ll release his first studio album in 25 years in June.
      Titled Is This The Life We Really Want?, it will launch on June 2 via Columbia Records. It’ll be the former Pink Floyd member’s first studio album since 1992’s Amused To Death.
      A statement reads: “Roger Waters' last studio album Amused To Death was a prescient study of popular culture, exploring the power of television in the era of the First Gulf War.
      “The long-awaited follow-up, 2017’s Is This The Life We Really Want?, is an unflinching commentary on the modern world and uncertain times.
      “Waters’ forthcoming LP serves as a natural successor to classic Pink Floyd albums such as Animals and The Wall.”
      The album was produced and mixed by Nigel Godrich and includes 12 new musical compositions and studio performances from Waters.
      Joining Waters and Godrich on the record are Gus Seyffert, Jonathan Wilson, Joey Waronker, Roger Manning, Lee Pardini, Lucius, Jessica Wolfe and Holly Proctor.
      The album will be releases in a double 180-gram vinyl LP in a gatefold jacket and a four-panel soft pack CD. All album formats, physical and digital, will be available for pre-order from tomorrow (April 21).

      See the full tracklist and album cover below.

      Roger Waters Is This The Life We Really Want? tracklist

      When We Were Young
      Déjà Vu
      The Last Refugee
      Picture That
      Broken Bones
      Is This The Life We Really Want?
      Bird In A Gale
      The Most Beautiful Girl
      Smell The Roses
      Wait For Her
      Oceans Apart
      Part Of Me Died

      Cover:

      Cover.jpg
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)