Roger Waters - Is This The Life We Really Want?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Martin73

      Wenn ich ein Album physisch kaufen will, dann kaufe ich sowieso nur Vinyl. In 95% der Fälle ist der Vorbestellerpreis immer zwischen 2 und 10 € teurer. Dieser fällt je nach Nachfrage innerhalb von 1-2 Wochen nach dem Release. Manchmal wirds auch teurer, aber das ist selten und geschieht beim Vinyl meist erst wenn die Lager sich leeren und keine zweite Auflage kommt. Bei dem Waters Album halte ich das aber für unwahrscheinlich.

      Wir können ja mal ein Tippspiel machen. Aktuell liegt die 2LP bei JPC mit 23,99 im vernünftigen Preisrahmen . Ich denke, sie wird aber innerhalb recht kurzer Zeit auf 19,99 runtergehen. Selbst die bei ihrem erscheinen (und heute auch noch) völlig überteuerte Amused to Death ist von Anfangs knapp über 40€ auf 38,99 gesunken.
      :drummer: :Git: Like us on Facebook: Access2music.de :Git: :drummer:
    • Neccropole schrieb:

      Hab Lyrics und Übersetzung basierend auf den Infos hier und nochmaligem intensiven Hören im Urspungstrhread angepasst. Danke @mastererni und @Double Bubble! :thumbsup:

      Jetzt könnte es sehr gut passen...
      Sorry Martin, ich steh grad auf'm Schlauch.........

      verrätst du mir bitte WO ich die Übersetzung finde (und Danke für Deine Mühen !!!!)
      PINK FLOYD: *29.06.1988 Dortmund , *18.06.1989 Köln , *23.08.1994 Gelsenkirchen

      ROGER WATERS: *16.04.2007 Köln , *10.06.2011 Hamburg , *18.06.2011 Düsseldorf, *14.05.2018 Hamburg, *11.06.2018 Köln

      DAVID GILMOUR: *19.09.2015 Oberhausen, *25.06.2016 Wroclaw (Breslau), *18.07.2016 Wiesbaden
    • @Jester
      Da brauchen wir kein Tippspiel machen...ich glaube jedem hier ist klar das der Preis nach der Veröffentlichung meistens fällt...nur möchte ich z.B. das Album am Tag der Veröffentlichung haben...und da ich keine Lust habe nach Braunschweig in die Innenstadt zu fahren,wo ich das Album bestimmt auch billiger bekommen würde, es für mich aber Zeit, Parkgebühr und Stress bedeutet...bestelle ich lieber vor, auch wenn ich dann vielleicht 2 bis 3 Euro mehr zahle.
      Ich kann mir vorstellen das viele es genau aus diesem Grund auch vorbestellen...
      Music is my Escape from all the Bullshit in Life
    • Martin73 schrieb:

      Bin kein Freund von Streamingdiensten
      Ich auch nicht - das Geschäftsmodell hat ja jetzt schon dazu geführt, dass Künstler mit Musik kaum noch was verdienen können. Aus meiner Sicht eine sehr bedauerliche Entwicklung. Darf aber jeder gerne so halten wie er/sie möchte - aber ich springe nicht auf den Zug auf.

      Ich habe so ein paar Leitgedanken, von denen ich überzeugt bin, und die mich - wenn ich mich dran halte - kaum einschränken und die trotzdem vielleicht etwas bewirken, wenn sich mehr Menschen an solchen Themen orientieren: Z. B. esse ich auch kein Fleisch von "Baby-Tieren" (Lamm, Kalb, Spanferkel etc.), da ich persönlich der Meinung bin, dass jedes Lebenwesen etwas Lebenszeit verdient, wenn es erstmal geboren wurde. (In Asien werden teilweise sogar tragende Tiere getötet, weil man behauptet, dass ungeborene Tiere (also Föten) noch zarteres Fleisch liefern können. Das ist schon krank... )

      Das Doppelalbum wird ganz sicher später günstiger zu haben sein, vllt zwischen 2 und 6 Euro und seeeeeehr viel später vermutlich noch günstiger. Die Frage, die sich dann stellt, ist einfach: Wieviel ist es mir wert das Album am Erscheinungstag in den Händen zu halten, das Artwork zu genießen, die Texte mitzulesen, wenn man der Musik lauscht etc. Wenn die Antwort lautet: Ungefähr so viel wie ein Big Mac, dann darf man gerne vorbestellen. Irgendwann gibt es sicher die CD oder LP auch bei ReBuy noch günstiger. Übrigens hab' ich schon 3 Euro gespart, wenn ich wegen der LP nicht ins örtliche Parkhaus muss... ;) - und wer unseren Amazon-Link benutzt, der tut sogar was Gutes...
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Hallo,
      kann noch nicht so lange an den PC, alles etwas anstrengend....
      .... aber komme natürlich -jetzt nach meiner Rückkehr- nicht an diesem Thread vorbei und habe erstmal alles hier grob überflogen.

      Zu "smell the Roses" sei zuerst gesagt, dass auch mich das Stück erstmal nicht wirklich vom Hocker reißt, was aber gerade bei Rogers Konzept-Alben oftmals so ist, wenn ich da was rausreiße und separat höre. Eigentlich blöd, dieses gestückele, statt bei Erscheinen dann alles zum 1. Mal frisch und unvorbelastet zu hören. Aber ich bin auch nicht stark genug, mich zurückzuhalten und meine Neugier zu bezwingen.
      Das Cover finde ich auch nicht so dolle und hätte mir da "mehr" gewünscht.

      Neccropole schrieb:

      Alle Vorbesteller - soweit möglich - bitte über das Amazon-Banner des Forums bestellen. Danke!
      Ähhh, kann man/n das auch woanders, als bei Amazon vorbestellen? Bisher fand ich für CD/LP nur einen Link zu Amazon, und wenn dort, dann natürlich über Forumsbanner.
      Moment, schaue gerade hier und sehe plötzlich noch "Barnes and Noble" (?) zusätzlich zu den Streamern als Kaufmöglichkeit.
    • Als Nutzer dieses Forums ist man verpflichtet am ersten Tag der Veröffentlichung das Album zu besitzen und anzuhören. Steht hier irgendwo auch in den Forumsregeln.


      Hajo schrieb:

      Das Cover finde ich auch nicht so dolle und hätte mir da "mehr" gewünscht.
      Vorsicht, zu viel kann auch schnell im Kitsch enden. Waters hat ja eigentlich immer mehr sein Fokus auf den Inhalt gelegt. So gesehen passt der geschwärzte Text auch hervorragend in die Zeit.

      Mit Pink Floyd darf man das nicht vergleichen, selbst sie haben ja mit dem Cover von TER ziemlich die Fans gespalten (ich hab mich inzwischen dran gewöhnt).

      Zu den Gilmour-Alben schweig ich lieber, schnell Platte raus holen und Cover weg legen :D


      Martin73 schrieb:

      ...und da ich keine Lust habe nach Braunschweig in die Innenstadt zu fahren
      ...man ja auch gar nicht weiß ob es da schon liegt. Wenn keiner die Werbetrommel schlägt wird es schlimmstenfalls erst spärlich in die Regele plätschern.