Roger Waters - Is This The Life We Really Want?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Ja, hört sich vertraut an - klingt etwas "schmutzig" - liegt wohl an den Stimmbändern von Roger, die inzwischen 73 Jahre sind...

      Kommt auch etwas schwer in Gang, wird aber immer besser.

      Hab's jetzt etwa 10 x in Endlosschleife gehört und so langsam kommt es bei mir im Ohr in Fahrt. Sollte man wohl recht laut hören, dann machts richtig Spaß - Ausprobieren!

      Btw: Wenn das ganze Album in Richtung 'Animals' geht, fände ich das schon mal gar nicht übel! :thumbup:
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Neu

      Smell The Roses
      Lyrics nach Gehör, bitte prüfen und Optimierungsvorschläge machen.

      There's a mad dog pulling at his chain
      A hint of danger in his eyes
      Alarm bells raging around his brain
      And the chimneys poking in the sky

      Wake up wake up and smell the roses
      Close your eyes and pray this wind don't change
      Because not much screams in the field of dreams
      Nothing but hope at the end of the road
      Nothing but gold in the chimney smoke
      Come on honey it's real money

      This is the room where they make the explosives
      Where they put your name on the bomb
      Here's where they bury the buts and the ifs
      And scratch out words like right and wrong
      Wake up, wake up and smell the phosphorus
      This is the room we keep the human hair [oder heißt es "heir"?]

      Don't ask don't tell it could mean a loss for us, yeah

      A little less cash in the stash in the cupboard at the bottom of the stair,
      Money, honey

      Wake up, wake up and smell the bacon
      Run your greasy fingers thru her hair
      This is the life that you have taken

      Just a line in the captains log
      Just a whine from a resident dog
      Another kid didnt make the grade
      Come on honey, its a fair trade

      Wake up wake up and smell the roses
      Throw a photo on the funeral pyre, yeah

      Now we can't forget the threat she poses?
      Girl you know you couldn't get much higher

      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Na, dann kann ich es auch sofort übersetzen:
      [nicht wort-wörtlich, sondern mehr sinnhaft, soweit ich das ohne weiteren Kontext verstehe]

      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Rieche die Rosen

      Da ist ein rasender Hund, der an seiner Kette zieht
      Ein Hauch von Gefahr in seinen Augen
      Alarmglocken wüten um sein Hirn
      Und die Schornsteine dampfen in den Himmel

      Wach auf, wach auf und rieche die Rosen
      Schließe die Augen und bete, dass sich die Windrichtung nicht ändert
      Denn es gibt nicht viel Geschrei auf dem Feld der Träume
      Nicht viel Hoffnung am Ende der Straße
      Nichts als Gold im Rauch des Schornsteins
      Komm schon Liebling, es ist echtes Geld

      Das ist der Ort an dem sie die Sprengstoffe herstellen
      Wo sie Deinen Namen auf auf die Bombe schreiben
      Hier ist es wo sie die "Aber" und die die "Wenns" begraben
      und wo sie Worte wie "richtig" und "falsch" wegkratzen
      Wach auf, wach auf und nimm den Phosphor wahr
      Dies ist der Ort, an dem wir das menschliche Haar [oder "Erbe"?] aufbewahren [dann eher "bewahren"?]

      Frag nicht nach und behaupte nicht dass es einen Verlust bedeuten könnte, yeah

      Etwas weniger Bargeld im Versteck in der Kommode am Ende der Treppe
      Kohle, Liebling!

      Wach auf, wach auf und rieche den Speck
      Streiche mit Deinen schmierigen Fingern durch ihr Haar
      Dies ist das Leben, das du genommen hast

      Nur eine Zeile im Logbuch des Kapitäns
      Nur das Winseln eines ansässigen Hundes
      Ein weiteres Kind, das die Versetzung nicht geschafft hat
      Komm' schon Liebling, das ist ein fairer Handel

      Wach auf und und rieche die Rosen
      Wirf ein Foto auf den Scheiterhaufen, yeah

      Jetzt können wir ihre Drohung nicht ignorieren
      Mädchen, du weißt, dass du nicht viel mehr erreichen kannst.

      [Was meint Ihr? Passt das?]
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Neu

      @Neccropole: ja die Stimme klingt älter. Aber mich interessiert eh das Album als Gesamtes, bei ATD konnte man aus What god wants und Bravery ja auch nicht auf so ein Meisterwerk schließen. Auch bei The Wall hatte ich eher weniger erwartet als ich nur ABITW kannte. Not Now John spricht nicht für TFC und Money finde ich einen der schwächsten Songs auf TDSOTM. Der Song ist nicht schlecht aber ich hoffe auf typisch Roger Dramatik mit vielen Effekten auf dem Album.
      Am Anfang war mein Wort!
    • Neu

      hab es heute beim aufwachen gehört, da fand ich es ziemlich belanglos (am handy), dann am weg in die arbeit mehrfach und sehr laut, und siehe da es wirkt. sobald man damit vertraut ist und es laut hört, ist halt etwas kantiger, und mag vertraut klingen, aber gibt auch andere künstler die sich selbst zitieren ;) im ganzen wirkt es sicher wunderbar, eingebettet in die anderen 11 songs :) vorallem ist es kein kommerz scheiß
      14.06.2002 - Roger Waters - Wiesen
      18.03.2006 - David Gilmour - Frankfurt
      27.07.2006 - David Gilmour - Clam
      29.07.2006 - David Gilmour - Munich
      20.06.2011 - Roger Waters - Munich
      23.08.2013 - Roger Waters - Vienna
      12.09.2015 - David Gilmour - Pula
      14.09.2015 - David Gilmour - Verona
      15.09.2015 - David Gilmour - Firenze
      27.06.2016 - David Gilmour - Vienna
      28.06.2016 - David Gilmour - Vienna

    • Neu

      LP-Split:

      Disc: 1
      1. When We Were Young
      2. Déjà Vu
      3. The Last Refugee

      Disc: 2
      1. Picture That
      2. Broken Bones

      Disc: 3
      1. Is This the Life We Really Want?
      2. Bird In A Gale
      3. The Most Beautiful Girl

      Disc: 4
      1. Smell the Roses
      2. Wait for Her
      3. Oceans Apart
      4. Part of Me Died
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Neu

      Also mir gefällts bisher ziemlich gut :thumbup:

      Zum Text:

      Neccropole schrieb:

      Leave that gold in the chimney smoke
      Hier verstehe ich "Nothing but gold in the chimney smoke". Macht m.E. inhaltlich auch Sinn, aus dem 'Rauch der Fabriken' wird Geld/'Gold' gemacht.

      Neccropole schrieb:

      A little less cash
      In the stash of the government stand (?)
      Nicht ganz sicher, ich verstehe auf jeden Fall etwas mit 'stair', also Treppe. Das davor könnte 'cupboard' heißen, schwer zu hören, ist auch eher aus dem Kontext geraten. Denn das könnte inhaltlich dann Sinn ergeben:
      'A little less cash
      In the stash
      In the cupboard at the bottom of the stair'
      Also - wörtlich übersetzt - Geld, versteckt in einem Schrank am unteren Ende der Treppe. Inhaltlich also Geld, was 'auf die Seite geschafft' wurde.


      Neccropole schrieb:

      Just a whine from a rancid dog (?)
      Vom Kontext fiel mir sofort das Wort 'Streuner' ein, was hier passen würde. Wenn ich das google, bekomme ich 'estray' als Streuner, also vielleicht
      'estray dog'? Ist aber schwer zu hören, bin ich mir gar nicht sicher.
    • Neu

      Neccropole schrieb:

      Not more hope at the end of the road
      Also je öfter ich es höre, denke ich, das hier könnte auch 'Nothing but ...' heißen, er verschluckt die Silben ein wenig. Also insgesamt dann:

      Nothing but hope at the end of the road
      Nothing but gold in the chimney smoke

      Wobei 'not more' macht inhaltlich vielleicht eher Sinn ... keine Ahnung ... was denkt ihr? ?(
    • Neu

      Aus dem SH-Forum:

      There's a mad dog pulling at his chain
      A hint of danger in his eye
      Alarm bells raging around his brain
      And the chimneys ??? in the sky
      Wake up, wake up and smell the roses
      Close your eyes and pray this wind don't change
      Because not much screams in the field of dreams
      Nothing but hope at the end of the rope
      Nothing but gold in the chimney smoke
      Come on honey it's real money

      This is the room where they make the explosives
      Where they put your name on the bomb
      Here's where they bury the buts and the ifs
      And scratch out words like right and wrong
      Wake up, wake up and smell the phosphorus
      This is the room we keep the human hair
      Don't ask don't tell it could mean a lot for us, yeah
      A little less cash in the stash in the cupboard at the bottom of the stair(s?), money? honey

      Wake up, wake up and smell the bacon
      Run your greasy fingers through her hair
      This is the life that you have taken

      Just a line in the captains log
      Just a whine from a rescue dog
      Another kid didn't make the grade
      Come on honey it's a fair trade
      Wake up, wake up and smell the roses
      Throw her photo on the funeral pyre, yeah
      Now we can't forget the threat she poses?
      Girl you know you couldn't get much higher
    • Neu

      Gefällt mir sehr, sehr gut. Gott sei Dank klingt es vertraut!
      Ich glaube mit 73 wird man sich nicht nochmal komplett neu erfinden und die Ähnlichkeiten zu Animals und Obscured By Clouds sind absolut top!

      Läuft bei mir in der Endlosschleife und wird immer besser. 8o 8o 8o

      Dreht mal die Boxen auf - GEIL!

      Leider fehlt nur noch ein Gilmour Solo (3:20) und ich wäre in alten PF Zeiten.

      A fucking masterpiece!