The Wall- live und komplett

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Wall- live und komplett

      Manch einer hat es schon bei "Floyd Dream" gelesen, hier Aktuelles dazu: Am 26.08.2017 führen wir- floyddream.de- die Wall nach 8 Jahren erneut auf, größer als je zuvor. Open Air auf Sachsens größter Freilichtbühne, der Waldbühne Schwarzenberg- im Erzgebirge. Unter dem Motto des Veranstalters ( Laser- Event- Company Eibenstock ) "Waldbühne anders erleben" werden wir vor der gigantischen Kulisse der steinernen Zuschauertribüne das Monumentalwerk zelebrieren, die Zuschauer dürfen auf der - ebenfalls riesigen eigentlichen Bühne Platz nehmen. Mit an Bord sind ein Schulchor, ein Backroundchor, voraussichtlich ein Orchester, eine Tanzgruppe und eine Streichergruppe- knapp 100 Leute die da agieren werden. Neben den mittlerweile Standardzutaten wie Licht- und Laser, satt Pyro und unserem Wall- Video auf runder Leinwand werden Riesenbeamer verschiedene Filmsequenzen auf die Steintribüne projezieren, da marschieren z.B. dann die Hämmer auf einer Fläche von 30 x 30 m ! Wir orientieren uns musikalisch an den aktuelleren Wall- Versionen von Roger Waters, auch "When the tigers broke free" und "The Ballad of Jean Charles de Menezes" werden zu erleben sein. Selbstverständlich kommt auch unser aufblasbarer Gummilehrer zum Einsatz,
      Wallflyer aktuell.jpgselbst der abstürzende Stuka bei "In the flesh" wird nicht fehlen. Da dieses Event auch für uns Einmaligkeitscharakter besitzt, laden wir alle Interessierten herzlich ein, Tickets gibt es bei Eventim und der Freien Presse Chemnitz. Wir freuen uns auf Euch!
    • Noch knapp 2 Wochen, dann geht es los, die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, Ticketverkauf läuft gut, Wetter wird gut. Das Orchester hat auch zugesagt, ein 50- Mann Blasorchester wird einmarschieren und "Bring the Boys back home" zusammen mit dem Chor intonieren (RW- Berlin Mauer 1990- like), das Streicherensemble ist auch fit (Nobody home,
      Vera, Is there anybody out there und Comfortably numb- Gänsehautfeeling!). Also- wir würden uns freuen Euch begrüßen zu dürfen!
      Dateien