Their Mortal Remains - Pink Floyd Ausstellung in Dortmund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kleiner Tip am Rande, falls es jemanden interessiert:

      ich war ja nun schon am 15. im U in der Ausstellung. Vielleicht bestätigen mich auch Besucher von der London oder Rom Ausstellung; es ist absolut zu empfehlen sich NICHT durch " anderer gesabbel" oder: " oh guck mal da und guck mal hier...." ablenken zu lassen! Diese grandiose Retrospektive muß man 1000% auf sich wirken lassen und "alleine" erleben! Ich war nach dem Besuch erst einmal komplett neben der Spur. Ich kann keinen Vergleich mit London anstellen, aber ich denke es ist scheißegal, ob da der Bedford als Replik vor der Tür steht oder nicht...... Die Geschichte zählt und jeder hat sein eigenes Leben mit Pink Floyd geführt. Ich bin gespannt wie es mir beim 2. Besuch ergeht..... The endless river.....
      Ich mag alt sein, aber Ich habe die coolen Bands gesehen!
    • Pompeij schrieb:

      Ich hatte eine Freundin dabei , die gar keine Ahnung von Pink Floyd hatte.Ich war dann Diejenige die sagen musste,komm mal weiter.Wir waren mehr als 3 Std.da. Auch mich hat es emotional voll getroffen. Was für eine geile Ausstellung.Und wen treffen wir in der Tiefgarage? Heiko.
      Ja, die Welt ist ein Dorf!
      Ich mag alt sein, aber Ich habe die coolen Bands gesehen!
    • Zum Thema "Fotos, etc.":

      Bei pulse & spirit wurde im Forum von zwei Usern berichtet, dass Fotos, Videos, etc. nicht gestattet seien. Ich war heute in der Ausstellung und es war kein Problem, Fotos mit dem Smartphone zu machen. Es lief sogar ein Besucher mit einer Bridge- oder Systemkamera (also schon etwas größer) herum und konnte auch problemlos fotografieren.

      Von der Besucheranzahl war es perfekt. Sehr ruhig und angenehm. Ausreichend Zeit für alles, ohne gestört zu werden oder selbst jemanden zu stören.

      Wer mag, kann beim Merchandise richtig zuschlagen... Es gab sogar noch einige (wenige) von Nick signierte Hardcover-Inside Out im orange-roten Schuber (die sind am Wochenende weg...) und von Nick signierte Taschenbücher (hiervon noch einige Exemplare mehr).

      Gruß

      Dirk
    • Patrick schrieb:

      Fraggle schrieb:

      Wer mag, kann beim Merchandise richtig zuschlagen.
      kannst du sagen was es so alles gibt? Bin nämlich schon fast am überlegen mit leeren Koffer anzureisen....naja so schlimm auch nicht, aber wäre ja mal gut schon mal paar mehr Infos zu bekommen :)
      Puh, ich versuche mal eine Aufzählung. Alle Angaben ohne Gewähr. Es war aus meiner Sicht auch viel Tinnef dabei und das habe ich nur gestreift. Ich würde mal sagen, dass es fast alles, was im offiziellen Pink Floyd-Shop angeboten wird, auch vor Ort zu kaufen gibt.

      Also LPs und CDs zähle ich jetzt nicht auf, kann man aber auch vor Ort kaufen.

      - Inside out Hardcover
      - Inside out Taschenbuch
      - Their Mortal Remains-Buch
      - Hipgnosis-Buch (Vinyl, Album, Cover, Art)
      - Nick Sedgwick: In the pink
      - Phil Taylor: Black Strat
      - Glenn Povey-Buch

      - Bedford-Modellauto
      - Algie als Plüschi
      - Tourprogrammset sowie die Tourprogramme auch einzeln (natürlich Nachdrucke)
      - gerahmte Kunstdrucke der Cover
      - Postkartenset
      - Portemonnaie
      - Gitarren-Plektren
      - verschiedene Schlüsselanhänger
      - diverse Poster
      - diverse T-Shirts
      - Stifte
      - Tassen
      - Schals/Tücher
      - Baseballcaps
      - Pins
      - Wasserflasche
      - Taschen

      -> EC- und Kreditkarten (ausser AMEX) werden akzeptiert ^^


      Gruß

      Dirk
    • @ Fraggle
      vielen Dank für deine Auflistung, die Ungefähre :thumbup:
      ich war im vergangenen Jahr in der Londoner Ausstellung und bin der Meinung, dass sich das Angebot doch recht gleicht.
      meine Frage: gab/gibt es diese Schnäppchen auch noch, oder hat man sie aus dem Angebot entfernt ?
      Dateien
      • k-IMG_0138.JPG

        (28,37 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_0139.JPG

        (35,59 kB, 16 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_0140.JPG

        (24,27 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_0141.JPG

        (39,05 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_0142.JPG

        (26,18 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • k-IMG_0143.JPG

        (44,05 kB, 12 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Gernot schrieb:

      @ Fraggle
      vielen Dank für deine Auflistung, die Ungefähre :thumbup:
      ich war im vergangenen Jahr in der Londoner Ausstellung und bin der Meinung, dass sich das Angebot doch recht gleicht.
      meine Frage: gab/gibt es diese Schnäppchen auch noch, oder hat man sie aus dem Angebot entfernt ?
      Hallo Gernot,

      es gab da eine Box mit solchen oder ähnlichen Rollen. Ich habe das als Poster abgetan :S und nicht näher nachgesehen, daher kann ich es nicht genau sagen. Bei den Schnapper-Preisen ist aber möglich, dass in London nicht alle verkauft wurden. Vielleicht kann man den Store in Dortmund telefonisch erreichen...?

      Gruß

      Dirk
    • Ich bin erst am 6. Oktober in Dortmund. Lasst mir noch was übrig :D
      PINK FLOYD 20.06.1989, Frankfurt
      ROGER WATERS 18.05.2002, Köln * 16.04.2007, Köln * 08./09.04.2011, Arnheim * 03.06.2011, Mannheim * 01.07.2011, Paris * 06.09.2013, Düsseldorf * 21.09.2013, Paris * 11.06.18, Köln
      DAVID GILMOUR 18.03.2006, Frankfurt * 19.09.2015, Oberhausen
      NICK MASON 09.09.2018, Luxemburg * 15.09.2018 Stuttgart * 21.9.2018 Zürich
    • Patrick schrieb:

      @Fraggle

      danke dir. Sind bei den T-Shirts auch neu aufgelegte Tour-Shirts dabei? Etwas kurios finde ich ja das Poster von the Wall 1981 in Dortmund als Shirt.
      ey, Jungs, Ihr bringt mich echt in Schwierigkeiten :P

      Ich bin in den Laden, weil ich folgende Sachen kaufen wollte:

      - ggf. Bücher
      - Bedford-Modellauto
      - Algie als Plüschi :love:
      - Tourprogrammset

      -> Das Tourprogrammset habe ich allerdings nicht gekauft (waren ja Nachdrucke und z. T. habe ich davon Originale, zwar nicht alle... aber sei's drum...)

      T-Shirts: Da habe ich mir das "Pink Floyd London" angesehen aber irgendwie hat mir das mit dem Flightcase nicht gefallen (kaufe ich vielleicht beim zweiten Besuch...). Ansonsten habe vor einiger Zeit beschlossen, keine T-Shirts mehr zu kaufen (die letzten waren von Waters' Wall-Tour), da der Schrank voll ist... bin daher recht flott an den T-Shirts vorbei. Neu aufgelegte Tour-Shirts habe ich nicht wahrgenommen. Das muss aber nichts heißen... Ein T-Shirt ist mir noch aufgefallen: Blau mit Algie drauf (ohne Battersea, etc.).

      @Patrick: Lass' Dir vorsichtshalber etwas Platz im Koffer, kannst aber auch im Shop Taschen kaufen :)

      und: Was Du beim ersten Besuch nicht kaufst, kaufst Du beim zweiten Besuch... es wird nicht bei einem Besuch bleiben.

      Das Einzige, was kurzfristig ausverkauft sein wird, sind die signierten Bücher von Nick.

      Das Hipgnosis-Buch ist von Aubrey Powell signiert und das Black-Strat von Phil Taylor. Wie lange die vorrätig sind - keine Ahnung...

      Gruß

      Dirk