Sammlerstücke

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sammlerstücke

      Ich glaube, so einen Thread haben wir noch nicht. Also, dann fang ich auch direkt mal mit was sehr Spektakulärem an:

      Das ist mein großes 'Pink Floyd The Wall'-Display!

      Ein sehr seltenes und riesiges dreidimensional-geformtes Plastikteil des französischen Plattenlabels "Pathe Marconi" (EMI). Die Größe beträgt 127 cm x 82 cm.

      Es wurde für Plattenläden in Frankreich produziert, um den Verkauf von "The Wall" im Erscheinungsjahr 1979 zu unterstützen. Es besteht aus Kunststoff und kommt mit eingefügten Bildtafeln und einem aufgeklebter Flyer, der nach all den Jahren natürlich vergilbt ist. Kann freistehend aufgestellt oder an einer Wand montiert werden. Ein wirklich erstaunliches und jetzt unglaubliches seltenes Einzelteil ...

      P1280655.JPG

      P1280633.JPG P1280647.JPG P1280649.JPG

      P1280637.JPG P1280639.JPG P1280644.JPG

      Nix für's Wohnzimmer... :D
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Auch ein überzeugter "Waters-Fan" kann ganz besondere David- oder Nick-Memorabilia durchaus schätzen!

      Sonst wäre ich 2011 wohl nicht extra zur Christies' 'Pop Culture'-Auktion nach London geflogen um mir diese - wohl "historischen" Schätzchen zu besorgen:

      Davids eigener, gestifteter 'Live8'-Backstage Pass mit Lanyard (falls er beim Auftritt geschwitzt haben sollte, dürfte seine DNA im Stoff zurückgeblieben sein :D ) und
      zwei von Nick Mason gestiftete und signierte 'Inside Out' Bücher.

      Da der Erlös einem guten Zweck zu Gute kam, ist mir die Investition nicht schwer gefallen. Der Schätzpreis im Katalog musste leider überschritten werden...

      b.jpg a.jpg c.jpg d.jpg

      e.jpg
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Okay Martin, meine waren etwas günstiger.....

      Bei dem Hearings zu Inside Out in Hamburg hat er mir mein Buch signiert und die Englische Pressemappe, die schmunzelnd mit unterschrieb

      EDF2DB75-9D40-40A5-88EF-ED86BB6232CD.jpeg
      See you on


      Kuest(i)enfloyd


      Overhead the albatross hangs motionless upon the air and deep beneath the
      rolling waves
      in labyrinths of coral caves the echo of a distant time comes willowing
      across the sand
      and everything is green and submarine
    • Ich muss mal in die Unterlagen schauen...

      :evil:
      See you on


      Kuest(i)enfloyd


      Overhead the albatross hangs motionless upon the air and deep beneath the
      rolling waves
      in labyrinths of coral caves the echo of a distant time comes willowing
      across the sand
      and everything is green and submarine
    • Aber ich hab wirklich diese Unterlagen, Neccropole kennt sie und im EBook ist ein Teil abgebildet...
      See you on


      Kuest(i)enfloyd


      Overhead the albatross hangs motionless upon the air and deep beneath the
      rolling waves
      in labyrinths of coral caves the echo of a distant time comes willowing
      across the sand
      and everything is green and submarine
    • Neccropole,
      gibt es eigentlich einen begründeten Grund für den höheren Eintrittspreis an der Lennestrasse ?
      Seltsam:
      ich hatte den Eingang "Voßstrasse" benutzt. Dort ! hab ich auch die Karte gekauft, aber auf dem Ticket steht "Lennestrasse".
      Da hatte man wohl schnell mal die teureren Karten angeliefert :evil:
    • Mit so großen Geschützen, wie Neccropole, kann ich natürlich nicht auffahren :saint:
      ich weiss nicht, ob das nun ein Sammlerschätzchen ist.
      Ich hab es von einem sehr lieben Bekannten bekommen ("damals" Platten-Laden-Besitzer in SZ).
      er bekam es 1979 zur Veröffentlichung von THE WALL.
      Die Fahne hat eine Größe von ca.66 x 42 cm. Besteht aus sehr derben Stoff und ist auch bei dem betagten Alter noch sehr gut erhalten. Obwohl sie ständig dem Sonnenlicht in meinem Zimmer ausgesetzt ist.
    • Gernot schrieb:

      Neccropole,
      gibt es eigentlich einen begründeten Grund für den höheren Eintrittspreis an der Lennestrasse ?
      Seltsam:
      ich hatte den Eingang "Voßstrasse" benutzt. Dort ! hab ich auch die Karte gekauft, aber auf dem Ticket steht "Lennestrasse".
      Da hatte man wohl schnell mal die teureren Karten angeliefert :evil:
      52E22C59-0ABD-44BF-B342-6B933FD9B02D.jpeg
      Meines Wissens haben alle Tickets 40DM plus Gebühren gekostet..
    • Gernot schrieb:

      gibt es eigentlich einen begründeten Grund für den höheren Eintrittspreis an der Lennestrasse ?
      Ja, den gab es: das lag aber nicht an der Lennestr., sondern an Zeitpunkt des Verkaufs! Auch erkennbar an der höheren Nummerierung.

      Man hat die Karten zunächst für 40 DM angeboten und nachdem die Nachfrage sehr groß war, erschienen wohl plötzlich ein paar Dollarzeichen in den Augen der Veranstalter und man hat temporär den Preis für alle Eingänge erhöht. Diesen Preisanstieg hat man dann kurze Zeit später wieder zurückgefahren. Offensichtlich weil der Hype vorbei war. Hat also nicht lange gedauert mit dem erhöhten Preis. Die Tickets mit dem höheren Preis sind daher auch sehr viel schwerer zu bekommen.
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Gernot schrieb:

      ich weiss nicht, ob das nun ein Sammlerschätzchen ist.
      Ich hab es von einem sehr lieben Bekannten bekommen ("damals" Platten-Laden-Besitzer in SZ).
      er bekam es 1979 zur Veröffentlichung von THE WALL.
      Die Fahne hat eine Größe von ca.66 x 42 cm. Besteht aus sehr derben Stoff und ist auch bei dem betagten Alter noch sehr gut erhalten. Obwohl sie ständig dem Sonnenlicht in meinem Zimmer ausgesetzt ist.
      DOCH! ist es! GLÜCKWUNSCH! :thumbsup:

      Aber diese Fahne wurde tatsächlich erst 1990 hergestellt. Also zur Veröffentlichung des Berlin90-Soundtracks. Aber das ist ja nebensächlich. Das Teil ist SEHR SELTEN! Ich hab' es nicht! Toll! :thumbsup:

      [Ich war aber bisher der Meinung, dass die Fahne etwas größer wäre... ]
      Martin
      [Neccropole]

      I don't need your tongue to cut me (Roger Waters)
    • Neccropole schrieb:

      [Ich war aber bisher der Meinung, dass die Fahne etwas größer wäre... ]
      da hast Du Recht.
      da die Fahne etwas ausgefranst war, hat meine liebe Frau sie umgenäht. eigentlich ein Frevel.
      ca. 1cm Saum ringsrum. Größer war sie aber wirklich nicht.
      Ich ging eigentlich immer von 1979 aus. Der Irrtum ist mir aber jetzt klar. Danke dazu auch dem Patrick!

      @ Patrick
      Die Figuren-Sammlung ist leider nicht vollständig. Ich hab nur 8 Figuren. Im Moment werden sehr hohe Preise gefordert + der Versandkosten (meisst aus USA)